4 x 4 Goldauszeichnungen von HarryCane, Timbouktu, Sky und Blumenfee

Sub:Aluhut Allstars

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teamdaten
Eye.jpg
Verein
Aluhut Allstars
Spitzname
Die Reichsbürger
Sportart
Verschwörungsmarathon, Chemtrailkunstfliegerei
Verband
EVdwW - Elitärer Verband der wirklich Wissenden
Trainer/Kapitän
Axel Stoll

Die Aluhut-Allstars sind eine Vereinigung der einzig wirklich wissenden Persönlichkeiten der Geschichte. Sagen sie zumindest. Mindestens ein YouTube-Video beweist das. Also muss es stimmen. Offizieller Stammsitz der Mannschaft ist der Sternennebel von Aldebaran.

Geschichte

Vor langer Zeit, es muss um das Jahr 2013 gewesen sein, erforschte Dr. Axel Stoll, promovierter Naturwissenschaftler, die Flugeigenschaften seiner jüngst aus der Hohlerde bestellten Reichsflugscheibe. Nachdem er hinter dem Mond einmal falsch rechts abbog und die Nazi-Siedlung auf der abgewandten Mondseite knapp verpasste, erreichte er den geheimen, allwissenden Planeten Albebaran. Dort verrieten ihm die weisen Außerirdischen - jüngst zurück von einem Kegelausflug in Kairo - sämtliche Wahrheiten des Universums. Eine davon besagte, es sei zwingend notwendig, eine Mannschaft Gleichgesinnter zu gründen, mit deren Erfolgen Dr. Axel Stoll die Wahrheiten des Universums effektiv unter das unwissende Volk bringen könne.

In den kommenden Monaten stellte Dr. Axel Stoll mit Hilfe eines komplizierten Auswahlverfahrens ein Team zusammen. Er nahm einfach alle auf, die sich auf seine Bitte zur Zusammenkunft - ausgelegt auf der letzten Seite eines einschlägigen Internetforums - meldeten. Bis jetzt hat die Mannschaft dennoch kein Spiel bestritten, da die Aluhut-Allstars die Existenz jeder gegnerischen Mannschaft grundsätzlich als eine Lüge der systemtreuen Presse ansehen. Aber hey, vielleicht geht ja demnächst noch etwas.

Das Team

Axel Stoll

Axel Stoll.jpg

Geboren: 30. Oktober 1948
Position: Über allen Dingen, hauptsache klüger als du.

Dr. Axel Stoll ist Teamkapitän und Trainer in einer Person, möglicherweise auch in mehreren. Gerüchten zur Folge ist er letztens verstorben, aber das sind alles Hirngespinnste der Lügenpresse. Weiß nur wieder keiner.

Axel Stoll ist promovierter Naturwissenschaftler. Seine größte Stärke ist die Auslegung von Physik, Chemie, Biologie, Geschichte und Krimskrams zu seinen Gunsten, was er auch im Spiel geschickt anwenden kann. Gurken können nicht wie Raketen fliegen? Oh doch! Es können keine Dinosaurier auf den Gegner losgelassen werden, weil sie ausgestorben sind? Pah! Denken SIE! Auf dem Pluto wohnen keine Ersatzspieler, die spontan einspringen können? Blödsinn! Mit den Kenntnissen von Dr. Axel Stoll ist alles möglich. Muss man wissen!

Xavier Naidoo

Xavier.jpg

Geboren: 2. Oktober 1971
Position: Auf der Bühne oder auf der Kirchenbank.

Xavier Naidoo war vor einigen Jahren ein bekannter Musiker, dessen Machwerke zwar hauptsächlich aus religiösem Rumgeheule bestanden, den aber trotzdem viele Menschen mochten. Auf dem Höhepunkt seines Erfolges wurde er sogar von Gerald Asamoah umarmt.

Offensichtlich hat Xavier diesen Erfolg nicht ganz verkraftet. In den letzten Jahren jedenfalls machte der Mann, der einst eigenstimmig Jesus zurück nach Golgatah sang, nur noch durch seine etwas seltsamen „Wahrheiten“ auf sich aufmerksam.

Xaviers Aufgabe im Team ist das Leugnen der Existenz des Ortes, an dem er sich befindet (oder zumindest seine Legitimation), die Erhaltung der christlichen Werte während des Spiels - inklusive Wiedereinführung der Inquisition, aber nur mit gaaaaanz viel Liebe – und das Verklagen des Gegners wegen Hochverrats nach einer Niederlage. Gerüchten zur Folge singt er auch manchmal wieder, aber sind wir ehrlich, das wäre schlimmer, schlimmer Frevel.

Chemtrail-Charlie

Aluhut.jpg

Geboren: 16. Januar 1983
Position: Mit dem Kopf gen Himmel

Chemtrail-Charlie ist der Meinung, dass die Regierung, die Illuminaten, die Juden, das Sandmännchen und möglicherweise auch John Travolta uns alle vergiften wollen. Wie sie das machen? Sie packen Flugzeuge mit Chemikalien voll und versprühen diese über unseren Köpfen. Macht Sinn. Schließlich sieht jeder die Sprühfahne, die jedes Flugzeug hinter sich herzieht. Die Lügenpresse und all die armen Menschen, die bis heute ihre Augen vor der Wahrheit verschließen, mögen dieses offensichtliche Verbrechen an der Freiheit des menschlichen Bewusstseins als Kondensstreifen werten - Aber Charlie lässt sich von dieser dreisten Propaganda nicht blenden!

Natürlich bekämpft Charlie die Machenschaften von „denen da oben“ und lässt sich nicht einfach so vergiften. Als Veganer Stufe 5 isst er generell nichts, was jemals einen Schatten geworfen hat - alles andere ist nicht sicher - und sein Schnapsschrank ist voll von Hausmittelchen, mit denen man sich effektiv gegen die Sprühbanditen zu Wehr setzen kann. Letztens erst hat Charlie Salz vor seine Türschwelle gestreut und das ganze Haus mit Bleifarbe abgedichtet. Außerdem hat er Traumfänger ausgelegt, die Bunte abboniert, seinen Chemiebaukasten nach einem Heilmittel gegen Luftaids durchforstet und seine Katze zum Selbstschutz mit Rattengift gemästet. Gestern ist sie gestorben. Das müssen diese Chemtrails gewesen sein. Scheiß Verbrecher, diese Illuminaten-Regierungs-Juden. Ab jetzt wird Charlie „Grease“ boykottieren.

Peter Fitzek

Herr Koenig.jpg

Geboren: 12. August 1965
Position: In seiner eigenen Welt

Peter Fitzek ist das gewählte Oberhaupt des von ihm selbst gegründeten Staates, den er „Königreich Deutschland“ nennt und dessen einziger Einwohner er ist. Er konnte den Staat gründen, da die BRD nicht existiert, die Gesetze von 1937 gelten und die Verfassung nicht existiert. Warum? Weil er das sagt und weil der zweite Weltkrieg offiziell erst endet, wenn die dicke Frau gesungen hat. Oder so.

Fitzeks Lieblingsbeschäftigung ist es, seine eigene Meinung mit der Wirklichkeit gleichzusetzen. Ergo gelten für ihn keine Gesetze, Spielregeln oder Friedensverträge. Daher kann er in jeder Spielsituation tun, was er möchte. Der Schiedsrichter ist schließlich eh nur eine Marionette des Scheinsystems, welches keine Legitimation und damit auch keine Autorität besitzt. Jawoll!!!11!!

Eso-Else

Esotuss.jpg

Geboren: 28.Februar 1958
Position: Irgendwo in den Tiefen des Kosmos

Eso-Else ist ein Herzchen von einem Menschen. Täglich legt sie sich und ihren Mitmenschen die Karten, studiert die Horoskope ihrer Katze, ihrer Nachbarin, der Prinzessin von Norwegen und von Lothar Matthäus und kennt für jedes Wehwehchen ein kleines Heilkraut. Das reicht auch. An Schulmedizin glaubt Else nicht, denn die ist ausgedachter Hokuspokus der Pharmaindustrie. Die meisten Krankheiten können gar nicht existieren, weil Else keinen Strauch dagegen kennt. Ebola? Lüge! HIV? Lüge! Impfen? Oh Gott! Niemand hat jemals eine Impfung überlebt! Sagen jedenfalls die Typen auf YouTube, wo Else sich immer die Tipps für eine Tinktur gegen Hühneraugen holt. Mittlerweile sind ihre Hühner alle blind. Das liegt vermutlich an den Antibiotika, die die Industrie ins Futter mischt. Diese Heuchler!

Spielweise

Die Aluhut-Allstars bauen für gewöhnlich auf eine gesunde Mischung aus knüppelharter Defensive und grenzdebiler Offensive. Mit meisterhafter Präzision setzten die Allstars auf eine Abwehr aus Ignorieren der Tatsachen, des Gegners und der Welt überhaupt. Was nicht existert, hat kein Recht, gegen die Allstars zu gewinnen - ist ja wohl völlig klar. Natürlich versuchen es die Gegner immer wieder, den Aluhut-Allstars mit Fakten zu kommen. Aber dies hat noch nie einen von ihnen von seiner Meinung abgebracht. Wäre ja noch schöner.

Auf dem Weg nach vorn setzen die Aluhut-Allstars auf ein enges Kombinationsspiel aus verbalen Entgleisungen, einem konsequenten Spiel über den rechten Flügel und hin und wieder ein paar Steilpässe ins geistige Nirvana. Erzielte Punkte werden mit selbsterdachten Fakten belegt und können auch durch Widerlegung nicht widerlegt werden. Der Schiedsrichter wird generell nicht anerkannt oder ist nichts als ein Schlafschaf. Gründe lassen sich bestimmt finden.

Heimstadion

Hoerpen.gif

Die Aluhut-Allstars tragen ihre Heimspiele entweder in den Nebeln von Albebaran oder - falls die Anreisekosten zu hoch sind - in der Hohlerde von Neuschwabenland aus. Das Ken-Jebsen-Stadion in Neuschwabenland verfügt über ein Fassungsvermögen von 88.000 Zuschauern und großzügig ausgelegte Parkplätze, wo jeder Anreisende in Ruhe seinen T-Rex abstellen kann. Bilder der beiden Sportstätten existieren bislang nicht, aber die Mannschaft lässt verlauten, dass die beiden Spielstätten definitiv keine Hirngespinste, sondern definitiv reale Tatsachen sind. Wer etwas anderes behauptet, wurde von den Juden unterwandert.

Erfolge

  • Goldener Aluhut 2015 (Kategorie „beste Sportlüge“)