Stupidudiudie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stupidudiudie ist ein Studienfach, das nur an ausgewählten Universitäten unterrichtet wird.


Wortherkunft

Stupidudiudie zusammengestellt aus den Worten Stupid(Intelligent), dud(Kumpel) iu (du) und die(der), kommt ursprünglich aus dem lateinischen und bedeutet soviel wie: "Intelligenz ist schein und Dumm darf man nicht sein".


Geschichte

Stupidudiudie, die Lehre des Nichts-Wissens, als erstes wurde die Lehre der Stupidudiudie von dem Philostrophen Sokrates verbreitet. Jedoch lehnte sein Schüler Platon diese Lehre vehement ab und entwickelte seine eigene. Platon zerstörte alle Schriftstücke die es über diese Lehre gab. Nur vergaß er dabei, dass Sokrates auch weiterhin diese Lehre verbreiten würde und so geriet trotz seiner Bemühungen die Lehre nicht in Vergessenheit.

Im 17. Jahrhundert betrachtete eine Sekte namens Stupidudianer die Lehre der Stupidudiudie als Weltanschauung. Die Sekte hatte eine beträchtliche Anhängerzahl von 10 Mitgliedern. Daher betrachteten die Illuminaten zu deren Anhängerschaft gerade mal 4 Mitglieder zählten diese Sekte als Bedrohung. Anfang des 18. Jahrhundert löschten sich jedoch die Stupidudianer bei einem Massen Selbstmord selber aus und die Illuminaten konnten ihre Mitgliederzahl auf beachtliche 11 Mitglieder steigern.

Danach geriet Stupidudiudie in Vergessenheit, bis Albert Einstein es mit seiner Relativitätstheorie wieder entdeckte.

Einige Jahre später begann die neu gegründete Universität Stupidedia die Lehre der Stupidudiudie zu lehren. Zehn Jahre danach wurde es dann als angesehenes Studienfach akzeptiert.

Inhalt

  • Problemhäufung
  • scheinbare Problemlösung
  • Salz in die Wunde streuen
  • Intelligent aussehen
  • Viel reden aber nichts sagen

Universitäten

  • Stupidedia: Eine hoch angesehene Universität und bisher die einzige Universität die dieses Studienfach unterrichtet.


Stupidudiudie in der Gesellschaft

Stupidudiudie ist zwar in der Gesellschaft eher unbekannt aber viele berühmte Persönlichkeiten verwenden erfolgreich Stupidudiudie im Alltag.

Hier einige Beispiele: