Stupidedia Diskussion:Richtlinien

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

hallo, nur eine kleinigkeit in den richtlinien: richtlinien wiederspricht man nicht, man widerspricht ihnen höchstens(oder versucht es ggf.wenigstens). bitte ausbessern, ich kriege immer gänsehaut im nacken, wenn ich sowas sehe. mfg und danke ohr Ohr (Disk./Beiträge/Log) hat diesen Beitrag nicht signiert. Hilfe zu Signaturen.

Der Fehler ist behoben. Danke für den Hinweis :-) --Agent00 03:50, 25. Sep 2007 (CEST)

Richtlinien???

Bin durch nen Freund auf eure Seite gekommen. Habe dann erst mal, um nicht ins Fettnäpfchen zu treten, die Richtlinien gelesen. Bin sehr einverstanden damit. Allerdings hab ich ein kleines Problem, die Werbung und zwar die auf eurer Seite. Wie macht ihr das? Sagt in den Richtlinien, dass sie ünerwünscht ist, aber noch bevor sich stupidedia.org richtig aufgebaut hat, wird man schon beworben. Na ja, egal. Die Richtlinien gelten dann eben nicht für alle. Werd mich mal ein bissel umsehen. Einige Sachen sind ja recht witzig.

Hallo. Alsooo: Die Stupidedia wird durch Werbung finanziert, denn irgendwie muss der ganze Kram ja bezahlt werden. Aber die Stupidedia (als Wiki) selbst ist keine Werbeplattform für andere. Sprich: In unseren Artikeln soll nicht für irgendeine (unbekannte) Person, Band, Verein, Firma etc. Werbung gemacht werden. Alles klar? ;-) - Koxxer ♪♫♪ ♂♀ ۞ 14:34, 17. Jan. 2008 (CET)

Antifeminismus

Also ich find es schon diskriminierend, dass frauenfeindliche Artikel verboten sind, aber von männerfeindlichen, oder hermaphroditen keine Rede ist!--Unzurechnungsfähiger 17:58, 21. Apr. 2008 (CEST)

  • Das wird zu Sexismus dazugezählt.--Dust R. Aiser 17:59, 21. Apr. 2008 (CEST)


"Nichts als die Wahrheit". Das ist ja schon fast Propaganda! Einige Sachen sind ja schon witzig, manche aber völlig humorlos.

Ihr seit fies!^^

Karten

  • Dürfen nicht auch BUs gelbe und gelb-rote Karten verteilen und nicht so wie es dort steht nur Diktatoten? So steht es zumindest hier -KlippenfortPfeil_und_Brief.svg.pngDiskussion! 18:16, 19. Mai 2009 (UTC)
  • Dürfen sie, müsste geändert werden--~~~~ 18:32, 19. Mai 2009 (UTC)

Fehler

  • "Das bedeudet..." - sollte man vielleicht mal ändern--Metallica-Fan Diskussionsseite Diktator 21:44, 5. Feb. 2010 (UTC)

Neubearbeitung

  • Übrigens, der Link "Gerichsverfahren" auf der SLDirekt-Vorlage läuft jetzt ins Leere, nur so am Rande. Kommt hier noch ein Abschnitt über Karten rein? Ansonsten sollte man den Link vllt entsprechend anpassen. --14:46, 7. Dez. 2010 (UTC)
  • Die Richtlinien richten sich an Autoren, da haben die Karten nichts verloren. Da diese außerdem ziemlich selbsterklärend sind, sowieso immer mit einem Kommentar versehen werden und ziemlich individuell benutzt werden, wüsste ich nicht, was da überhaupt erklärt werden müsste. Grundsätzliches zum Verhalten in der Stupi steht in der Stupikette, die in den RL ganz unten verlinkt ist. – Sebus@Ω 18:17, 5. Jan. 2011 (UTC)

Länge

Was hier über Länge steht wird in der Praxis in der Stupidedia nicht mehr eingehalten. (..während eine halbe Seite über eine Libellenart schon zu viel sein kann). Das ist doch Blödsinn - wenn jemand genug Ideen hat, kann er Seitenlang über den in der realen Welt uninteressantesten (oder gar nicht vorhandenen) Unsinn schreiben und trotzdem einen Hammer Artikel daraus machen (s. Affenpilot mit Armen aus Wurst). Natürlich kann der Artikel, wenn die Humordichte wegen der Länge abnimmt uninteressant werden, aber das kann er auch bei interessanten Themen. Man kann ganz einfach zu absolut jedem Theme gute, schlechte, lange und kurze Artikel schreibenWeiss.pngLarvaWeiss.png-Weiss.pngDiskussionWeiss.png 17:29, 5. Jan. 2011 (UTC)

  • Da steht "kann", nicht "muss". Es gibt Themen, über die es relativ schwer ist, viel zu schreiben. Sicher kann man zu jedem Thema etwas an den Haaren herbeiziehen, kann man aber auch lassen. Insbesondere Lemmata, die auf einem Wortspiel aufbauen, neigen dazu, dieses mit zunehmender Textmenge immer weiter auszuwalzen. Ich finde es gut und richtig, in den Richtlinien anzumerken, dass kurz besser sein kann als lang. Wer vor Inspiration sprudelt, wird sich von dieser Passage kaum davon abhalten lassen, seinen Hammer zu schreiben. Wer nicht sprudelt, lässt sich aber vielleicht davon abhalten, seinen Quark noch breiter zu treten als schon geschehen. – Sebus@Ω 17:34, 5. Jan. 2011 (UTC)

Insider

Insider-Humor – wenn nur ein stark eingeschränktes Publikum (Clique, Schulklasse, Nutzer irgendeines Forums etc.) überhaupt den Sinn versteht, ist der Artikel hier fehl am Platze! Es liegt auch ausdrücklich nicht im Interesse des Stupidedia, bislang unbekannten Komikern, Religionen, Internetseiten oder überhaupt irgendwem als Sprungbrett in die Bekanntheit zu dienen.

Sollte nicht auch darauf hingewiesen werden, dass Insider-Gebashe ("Max hat einen Kurzen"; "otto ist das schlimmste was die menscheit je gesehen hat er wird bald von chuck norris getötetXD"), bzw. sowas wie "Lisa ist die schönste aus der Klasse, sie...[usw.]" auch unerwünscht ist? > LEOXD-sw.svg @ 12:03, 17. Feb. 2011 (UTC)

  • Mit dem Zitat hast Du Dir bereits die Antwort gegeben! Steht ja bereits in den RL! Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 12:09, 17. Feb. 2011 (UTC)
  • Den Sinn von Insider-gebashe versteht auch ein Nicht-Insider (alle, die SL/SL-D/Stop in solchen Fällen setzen) und sind deshalb RL-Konform. Zumindest wenn man sich nach dem Wortlaut richtet. vermutlich drück ich mich viel zu unständlich aus...> LEOXD-sw.svg @ 12:26, 17. Feb. 2011 (UTC)
    • Im Moment weiß ich nicht so richtig, was Du sagen willst, in den Richtlinien steht deutlichst, dass wir Insiderkram (und darunter fällt Lobhudelei wie Bashing) nicht dulden und dass es damit natürlich NICHT richtlinienkonform ist. Klar versteht man es, wenn ein "Tagebuch vom schwulen Klassenkameraden" geschrieben wurde - von mir aus in sehr ausgearbeiter Form, aber nur die Insider finden es (vielleicht) lustig, alle anderen nicht. Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 12:53, 17. Feb. 2011 (UTC)
  • Jaja, du hast recht und ich hab meine Ruh... Ich meinte, dass ich insider als insider verstehe, obwohl ich nicht in der Clique, Schulklasse, etc. bin; ich verstehe den Sinn, nämlich: Insider. Aber wenn Vandalen denken würden, würden sie den Satz verstehen und nicht vandalieren und wenn der Insidersatz der RL auf den Insidersatz der Bearbeitungsbox für neue Artikel angepasst würde, wäre es evtl. klarer? > LEOXD-sw.svg @ 13:11, 17. Feb. 2011 (UTC)

Layout

Hallo, ich schlage einfach mal vor, die seite so wie Diese darzustellen, also etwa so:

  1. Humor.
     :: Das Hauptziel der ...
  2. Unerwünschtes.
  • menschenverachtende ...

usw.
Die diktatoren oder BUs können ja noch mal drüber nachdenken. Achso, aus irgendeinem Grund funktioniert zwar die einrückung, aber „::“ wird trotzdem angezeigt.--Gruß, Philhtml-Zur Durcheindnander Diskussion 10:55, 15. Mai 2011 (CEST)

  • Du meinst die Einrückung beim Punkt Hauptziel? Die funktioniert nicht, es wirkt nur so, da vor den beiden Doppelpunkten ein Leerzeichen steht. Setzt du den ganzen Kram in eine neue Zeile und lässt das br weg, dann funktioniert es. Wie hier:
  1. Humor.
Das Hauptziel der ...

Diese Doppelpunkte müssen immer am Anfang einer Zeile stehen. Peperoenix PhoenixFirebirdsmall.png 11:26, 15. Mai 2011 (CEST)

  • Verstehe ich jetzt gerade nicht...das Layout ist doch in Ordnung!? --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 18:46, 15. Mai 2011 (CEST)
  • ich finds eigentlich auch gut. und ich muss es ja wissen weil ich mal administrator werden will!! ---IchBinAufGewisseArtUndWeiseDoof 18:47, 15. Mai 2011 (CEST)
  • Ich meine ja nur, dass würde die Sache etwas anschaulicher und/oder übersichtlicher machen; aber ihr müsst ja nicht gleich alles machen.

--Gruß, Philhtml-Zur Durcheindnander Diskussion 21:19, 15. Mai 2011 (CEST)

Rassismus, Sexismus, Homophobie

  • "menschenverachtende Hetze jedweder Ausprägung (Rassismus, Sexismus, Homophobie etc.)"
    unerwünscht.

    Was soll das bedeuten?
    kein Sexismus? hää? Der Autor scheint nicht zu wissen, was Sexismus ist...

    Wieso nicht?
    Entweder alle Artikel über Männer, Frauen, Handtaschen und alles was damit zu tun hat löschen, oder die Richtlinien überdenken! — DerOnkelWartetSchon 02:11, 14. Feb. 2012 (CET)
    • Sexismus ist die Diskriminierung eines Menschen aufgrund seines Geschlechts und ich bin mir ziemlich sicher, dass der Autor das auch wusste. --M.PG. - VolxAufKläranlage 02:18, 14. Feb. 2012 (CET)

Vulgäres

  • Vulgäres ist laut den Richtlinien verboten. Und was ist mit der Vorlage:Fäkalartikel?--Belarusfan (Diskussion) 11:37, 5. Mär. 2014 (CET)
  • Was soll damit sein?   —   Phorgo   @     —   12:33, 5. Mär. 2014 (CET)
  • „[…] die bloße Benennung von Körperöffnungen und Ausscheidungen ist keine humoristische Leistung und wird eher als störend denn als bereichernd empfunden.“ Die guten Fäkalartikel arbeiten jedoch auf eine durchaus humoristische Weise damit. Glaub mir, wären diese Artikel tatsächlich richtlinienwidrig, hätte wir dafür keine Vorlage.   —   Phorgo   @     —   13:51, 5. Mär. 2014 (CET)
  • in den ungeschriebenen Regeln steht doch, dass das immer auf den Einzelfall ankommt — Karnet TIR.svg - D-Stern.svg-> Sprachbox 14:51, 5. Mär. 2014 (CET)

Versteckte politische Botschaften

  • Uns fällt auf, dass einige glauben, ihre Ideologie hier in versteckten Botschaften kundtun zu müssen, und meinen auch noch dazu würde jemand lachen. Uns bleibt dabei eher das Lachen im Hals stecken (krächz!) und wir drohen daran zu ersticken. Wir brauchen also ganz dringend frische Luft - vor allem, um wieder frei fliegen zu können. — Zweiraben (Diskussion) 14:52, 1. Dez. 2016 (CET)