Stupidedia:Awards

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gold Silber Bronze

Wofür Sterne?

Die Sternvergabe spiegelt lediglich die Ansicht des jeweiligen Verleihers wider und besitzt daher weniger Gewicht als eine erfolgreiche Gelungen- oder Hammer-Wahl.

Es gibt drei verschiedene Stufen (Gold, Silber und Bronze), die oben rechts über den Artikeln eingeblendet werden. Fährt man mit der Maus über den jeweiligen Stern sieht man, von welchem User die Auszeichnung vergeben wurde. Durch verschiedene User können mehrere Sterne der gleichen Stufe vergeben werden, was zusätzlich durch eine Zahl angezeigt wird.

Bronze Bronze Bronze

Auch die Vergabe eines bronzenen Sterns veranschaulicht die Wertschätzung eines Users gegenüber dem Artikel und ist auf keinen Fall negativ zu sehen. Jeder Sternaward bedeutet, dass es sich um einen überdurchschnittlich guten Artikel handelt. Bronzene Sterne können beispielsweise auch für gute Ideen vergeben werden, die vielleicht noch ausbaufähig sind.

Silber Silber Silber

Silberne Sterne repräsentieren sehr gute Artikel, die inhaltlich oder von der Aufmachung her weit über dem Durchschnitt liegen.

Gold Gold Gold

Goldene Sterne sind die höchste individuelle Auszeichnung die ein einzelner User vergeben kann und sollten somit auch für die besten Artikel reserviert bleiben. Ein Goldaward kann auch ausdrücken, dass der User den Artikel als Hammerkandidaten sieht.

Wer sollte awarden?

Grundsätzlich jeder angemeldete User. Sofern der Artikel/das Bild wirklich lustig bzw. gut gemacht ist. Die Sterne repräsentieren die Meinung eines einzelnen Users zu dem Artikel oder Bild.

Und wer nicht?

Nicht registrierte Nutzer, denn es soll nachvollziehbar sein, wer die Sterne vergeben hat. Ebenfalls nicht erwünscht ist es, wenn neu angemeldete User außer Sterne verteilen nichts leisten. Als Faustregel gilt: die Anzahl verteilter Sterneawards sollte in einem ausgewogenen Verhältnis zur selbst erbrachten Leistung stehen.

Darüber hinaus sollen Autoren ihre selbst erstellten Artikel nicht auch noch selbst mit Sternen auszeichnen! Dieser Einschub verhindert, dass die Aussagekraft der einzelnen Sterne in anderen Artikeln verfällt! Schließlich empfindet jeder Autor, zweifellos, dass seine Texte wohl die witzigsten der Stupidedia sind.

Vergabe

Awards werden über den Punkt Auszeichnen im Aufklappmenü neben der Suchfunktion erteilt. Dort im Kasten Persönliche Auszeichnungen neben Stern auf Erstellen klicken, einen Wert aus dem Dropdownmenü auswählen und speichern. Optional kann unter Kommentar auch ein Grund für die Sternvergabe eingetragen werden. Der Punkt Anderer Wert kann für Spaßsterne verwendet werden, sollte also im Normalfall nicht genutzt werden, da er keine echte Auszeichnung darstellt.

Alternativ kann man auch über das Helferlein „Awards“ auszeichnen, sofern dieses zuvor über die Einstellungen aktiviert wurde.

Funktionäre und Diktatoren können für einzelne Artikel auch den Spezialstern festlegen. Dabei können besondere Grafiken wie diese oder jene angezeigt werden. Als Wert wird dabei der Teil des Dateinamens, der zwischen Award und dem Leerzeichen steht, angegeben (Kleinschreibung beachten!), z. B. penis oder kacke. Sämtliche möglichen Spezialsterngrafiken stehen in der Kategorie:Datei:Award. Wünsche für neue Spezialsterne können demütig bei Meister RoFra geäußert werden.

Eitelkeit

Viele Autoren der Stupidedia pflegen auf ihren Benutzerseiten eine Liste der von ihnen verfassten Artikel. Häufig listen sie dabei auch gleich die Awards mit auf, die die jeweiligen Artikel bekommen haben. Dazu müsst ihr eure Seite nicht (mehr) jedes Mal bearbeiten, wenn ihr beziehungsweise euer Artikel ein Sternchen erhalten hat – diese Arbeit nimmt euch die Vorlage:ALmA ab.