Streifenhyänen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Besonders dumme und häßliche Streifenhyäne
Eine Rakete voll mit Streifenhyänen auf ihrem Weg in die neue ferne Heimat

Streifenhyänen (Hyaena hyaena) oder engl. "Striped Hyena" sind im Gegensatz zu den liebreizenden Tüpfelhyänen (engl. "Spotted Hyena" oder auch "Laughing Hyena") total doof und stinken. Es gibt nichts dümmeres unter der Sonne, als diese Unglücksfälle. Zur Entstehung dieser Plage gibt es zwei Theorien:

  1. Gott/Göttin war bei der Erschaffung der Streifenhyäne total bekifft, vermutlich weil Sie unmittelbar vorher den Wirkstoff THC erschuf.
  2. Vor 2 Millionen Jahren stürzte im Lebensraum der majestätischen Urhyäne (Tyrannohyaenus Rex) ein UFO ab. Ein Teil des Gebietes wurde radioaktiv und wasweißichnochaktiv verseucht. Dort entwickelten sich die Streifenhyänen.

Beide Theorien stammen von S. Ebel, der auch durch seinen aberwitzigen Plan weltweite Aufmerksamkeit erregte, alle Streifenhyänen mit einer Rakete an den Rand des Universums und darüber hinaus zu schießen. Dieser Plan konnte noch nicht ganz vollständig in die Tat umgesetzt werden, da zur Zeit ein kleiner Engpass an Geld- und Raketengebern existiert.