Straßenlaterne

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Energiesparschlampe, neben einer Energiesparstraßenlaterne aus Holz

Die Straßenlaterne ist ein unvorhersehbares Ende einer Autofahrt / eines Spazierganges.

Geschichte

Die Straßenlaterne wurde als einziges Objekt der Erde nicht erfunden. Sie war schon immer da! Zum Leidwesen vieler mobiler Bürger jedoch nicht immer dort, wo sie gebraucht wurde.

Aufgaben

Der Beruf der Straßenlaterne ist nicht immer einfach: Da das Wesen der Straßenlaterne jenes ist, für einen Hund ein geeigneter Platz zum Pissen zu sein, möchte nicht jeder mit einer Straßenlaterne tauschen. Oft muss sie auch Aggressionen von Jugendlichen stand halten, deren Ziel es ist, die Straßenlaterne auszutreten.

Durch die oben beschriebenen Hauptfunktionen tritt die früher häufigere Notwendigkeit als Lichtquelle zusehends in den Hintergrund. Da heutzutage ohnehin nur mehr unterbelichtete Individuen unterwegs sind, sei jedoch auf diese historische Funktionalität der Vollständigkeit halber hingewiesen.