Straßenfeger

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Straßenfeger ist eine kürzlich entdeckte noch unerklärbare Mutation des Homo Sapiens.

Entstehung

Seltene Sichtung von zwei Straßenfeger in freier Natur

Experten gehen davon aus, dass Straßenfeger nicht im herkömmlichen Sinne geboren werden. Sondern frühestens bei jungen Homo Sapiens mit Beginn der Pubertät sich zu entwickeln zu beginnen.
Wissenschaftler haben aber herausgefunden, dass die Entstehung von Straßenfegern nicht willkürlich geschieht, sondern an Bedingungen geknüpft sind:

Es gibt auch Bedingungen, die die Entstehung begünstigen, wenn eine Person aber nur solche begünstigenden Bedingungen erfüllt, ist sie nicht automatisch ein Straßenfeger:

  • Das Gewinnen von Schönheitswettbewerben
  • Das perfekte Aussehen
  • Sehr ausgeprägte, sekundäre Geschlechtsmerkmale (meist nur bei weiblichen Straßenfegern)
  • Sexsucht
  • Kurzzeitiger (manchmal auch längerer) Gehirnverlust

Ungeklärt ist auch noch wie der Straßenfeger sich fortpflanzt (näheres in den Forschungsergebnissen)

Namensentstehung

Der Name entstand dadurch, dass viele weibliche Straßenfeger dazu neigen, ihre „Vorzüge“ in aller Öffentlichkeit zu enthüllen. Da das einen Mann aus den Socken hauen kann und diese Enthüllungen meist öffentlich geschahen (und geschehen), verband man die zwei Begriffe Straße (als Sinnbild für den öffentlichen Ort) und Feger (als Sinnbild dafür, dass man Männer nach einer solchen Entblößung wieder zusammen fegen musste, um die Straße wieder nutzbar zumachen) zu dem heutigen Namen: Straßenfeger (Aufnahme in den Duden Ichden von Kurtzscheid voraussichtlich im Jahre 3075)

Forschungsergebnisse

Tragischer Unfall eines Forschungsleiters

Die Erforschung des Straßenfegers (wissenschaftlich: Homo unbekanntus) stehen noch am Anfang. Dennoch konnten schon einige Erkenntnisse gewonnen werden, diese werden in den folgenden Kategorien erklärt.

Fortpflanzung

Der Straßenfeger übt den Geschlechtsakt zwar aus (fester Bestanteil seines Sozialwesens) aber er scheint sich nicht durch diesen zu verbreiten, da bereits Nachfahren einiger Straßenfeger völlig normal unter uns leben und nicht die Symptome des Straßenfegers erkennen lassen.
Vermehrung über Sporen wurden mittlerweile auch von Geologen ausgeschlossen.

Entstehung der Mutation

Die Entstehung der Mutation ist noch unklar. Eine nicht bewiesene Theorie behauptet, dass der Straßenfeger ein künstlich hergestelltes Virus ist, das aus einem geheimen Israelischen Labor entwichen ist, um die USA und ihre Verbündeten zu schwächen. (Der Forschungsleiter der untersucht, ob etwas an diesem Gerücht daran sei, verstarb bei einem tragischen Unfall). Eine weitere Theorie besagt, dass diese Mutation eine noch unbekannte Biologische Waffe ist, die von den asiatischen Oststaaten freigesetzt wurde, um den Kapitalistischen Westen zu schwächen und die Volksverdummung des Westens weiter voran zutreiben (Der Forschungsleiter, der sich mit dieser Theorie auseinandergesetzt hat, verschwand bei einer Rundreise in China).

Sozialwesen

Das Sozialwesen des Straßenfegers ist ähnlich dem des Homo Sapiens. Ungewöhnlich ist nur der hohe Verschleiß von Paarungspartnern. Der Straßenfeger ist in der Lage soziale Beziehungen (in der Umgangssprache auch: Freundschaften) zu schließen und auch zu halten.

Vorkommen

Fast überall auf der Welt trifft man Exemplare des Straßenfegers an. Zumeist halten sie sich in urbanen Gebieten (Großstädte, Mittelstädte, Kleinstädte, Dörfer mit Bahn- und/oder Flugzeuganschluss usw.) auf. Ein besonders Ballungsgebiet in Städten sind vor allem Shoppingzentren, Saunen und Fitnessstadien, da man, vor allem in Saunen, auf eher leicht bekleidete Personen trifft (als Vorsichtsmaßnahme in der Umkleidekabinen von Kleidergeschäften raten wir immer eine/n Ehefrau/mann oder Freund/in mitzunehmen und draußen Schmiere stehen zulassen)

  • Weltweit bekannte Fälle: 24.413.434
  • Weltweite Erstsichtung: 04.01.11
Wollt ihr bei -40° C und so einem Wetter vor die Tür?
Land Erstmalige Sichtung Bekannte Fälle
Europa
Gesamt 13.08.2012 459.345
Deutschland 16.08.2012 157.175
Nordamerika
Gesamt 04.01.2011 23.723.714
USA 04.01.2011 22.462.912
Südamerika
Aufgrund der Unruhen in Brasilien wurde eine Expedition zur Sichtung von Straßenfegern vorerst verschoben.
Asien
Gesamt 15.02.2012 230.375
China Der Expedition wurde die Einreise verweigert.
Japan1 N/A 1.285.295 (geschätzt)
Russland2 N/A 5.305.374 (geschätzt)
Indonesien 03.08.2013 230.375
Afrika
Wegen Allgemeinen Unruhen wurden alle Expeditionen auf unbekannte Zeit verschoben.
Australien
Expedition wurde abgebrochen nachdem ein Wissenschaftler von einem Känguru verprügelt und anschließend von einem Krokodil gefressen wurde.
Antarktis
-40° C. Noch Fragen?

1Aufgrund des Platzmangels in Japan konnte das Equipment, das zur Zählung von Straßenfegern nötig ist, nicht aufgebaut werden.
2Aufgrund der Snowdenkrise wurde beschlossen, die Expedition zu verschieben.

Bekannte Straßenfeger

Weitere Bedeutungen