Stand

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Mensch und alle sonstigen Humanoiden befinden sich in einem der vier Aggregatzuständen:

  • Der Stand (aktiv)
  • das Kriechen (semi-aktiv)
  • Das Sitzen (semi-passiv)
  • Das Liegen (passiv).

Der Stand

Es handelt sich hierbei um den einzigen aktiven Zustand. Im Stand hat der normale Mensch zwei Hände frei mit denen er ins Weltgeschehen eingreifen kann. Der Stand ist durch die Scherkraft beeinflusst, bei Schwerelosigkeit verliert dieser sofortig seine Wirkung und man kann sich nur im "Schweben" Zustand befiden.

Erfunden wurde der Stand von Descartes der sich schon in einem dunklem Zeitalter, in dem das Internet noch nicht exsistierte, folgen äusserte: "Ich stehe, also bin ich!", eine wahrhaft zeitlose Aussage.

Perversionen des Standes

Der Stand verlor seinen einstigen Ruhm als eine Horde blutrünstiger Rebellen ihn durch eine Bewegung namens "der Gang" schändlich besudelte. Heute ist diese pervertierte Form des Standes in unser aller Leben eingedrungen: nur noch wenige, von der restlichen Welt Isolierte pflegen den ursprünglichen Stand und benutzen zur Fortbewegung lediglich das Kriechen.

Nordic Walking

Der Gang wird heutzutage unter den verschidensten Namen und Arten präsentiert. Unter diesen kann man den Lauf vorfinden, eine schier unwürdige Form des Standes. Doch die größte Schandtat der Separatisten ist das Nordic Walking, eine Gangart die den Stand auf tierisches Kriechniveau herabsenkt!

Eine andere Form des Standes ist der Handstand, sozusagen die dunkele Seite des Standes.

Der Handstand ist schon seit grauer Vorzeit der Erfeind des Standes, der unerbittliche Kampf zwischen beiden wird wohl nie ein Ende finden.