Spielshow

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Doppelt1.png

Überschneidung!
Die Artikel Spielshow und Telefonquiz behandeln das gleiche Thema. Überall rennen Menschen schon verwirrt durcheinander! Werter Leser, bitte hilf mit!
Zusammenführung oder Löschung eines Artikels? Die Diskussion zu diesem Problem findet auf dieser Diskussionsseite statt.

Showdaten
Lasershow.jpg
Ein Kessel Buntes
Originaltitel: Glücksrad
Genre: Show allgemein
Moderation: Mittsechziger
Produktionsland: Indien
Produktionsdauer: 25 Min.
Zielgruppe: Mittsiebziger
Altersfreigabe: 2

Eine Spielshow ist ein unbeliebtes Sendeformat im Fernsehen, welches eigentlich niemand sehen will, das aber trotzdem vor allem zu späten Tageszeiten gesendet wird, weil der Chef es so will.

Sinn und Zweck

Der Zweck der Show ist es, unfähigen Moderatoren eine Chance zu geben, sich zu profilieren sowie (nebenbei) unfähigen Besuchern mit Hotline-Anrufen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Der Vorwand, mit dem die Zuschauer zum Anrufen aufgefordert werden, ist in 99% der Fälle ein Rätsel, das jeder Dummbatz lösen könnte. Zugleich fordert der Moderator die Zuschauer dazu auf, das Rätsel jetzt unbedingt gleich sofort auf der Stelle zu lösen und doch bitte jetzt auf der Stelle anzurufen, weil man dabei seeeehr viel Geld gewinnen kann.
Wäre da nicht noch der berühmte Haken. Die Hotline ist oft mit 136,50 pro Sekunde hoffnungslos überteuert (das dient zur Finanzierung des Gewinns). Trotz der Ansage seitens des Moderators, dass jetzt absolut alle Leitungen freigeschaltet seien, kommt ominöserweise kein einziger Anrufer durch, um die Frage zu beantworten (böse Zungen behaupten, dass die Anrufer, die durchkommen, aus der Redaktion des Senders gestellt wurden; weiterhin heißt es, dass bevorzugt Anrufer mit falschen Antworten durchgestellt werden). Auch muss man eine bestimmte Telefonleitung treffen, um direkt ins Studio durchgestellt zu werden.

Strategien

Die Strategien der Moderator, die Zuschauer zum Anrufen zu bewegen, lassen sich in folgende Kategorien einordnen:

  • "Rufen sie JETZT an!" Eine Aufforderung, die trotz der klaren und einfachen Ansage von vielen Benutzern missverstanden wird.
  • "Sie haben nur noch 0,01 Sekunden Zeit, um die Frage zu beantworten!" Auch hier gelingt es meist nicht, die Zuschauer zum Anrufen zu bewegen, da die Leitungen schon längst wieder geschlossen sind, wenn das Audiosignal beim Zuschauer angekommen ist. Diese Ansage lässt sich auch oft in der Form "Wir können das Spiel nicht mehr lange spielen!" oder "Wir können nicht mit den Nachrichten anfangen, wenn wir keinen Gewinner haben" wiederfinden, oft auch mit dem Zusatz "Dies ist kein Spaß!".
  • "Sie können jederzeit gewinnen, indem Sie Leitung 4567, 9823 oder 6345 von unseren über 10.000.000.000 Leitungen treffen!" Wer nicht weiß, wie man sein Telefon dazu bringen soll, eine der gewünschten Leitungen zu treffen, sollte die Anykey-Taste benutzen.
  • "Ich möchte jetzt einen Gewinner haben" Verwunderte Zuschauer fragen sich, warum der Moderator nicht auf die Straße geht und sich von dort einen Gewinner holt.

Nebenwirkungen

Viele Spielshow-Moderatoren leiden an chronischer Heiserkeit und neigen zu Selbstgesprächen und grundlosen Satzwiederholungen. Auch kann es vorkommen, dass Moderatoren spurlos auf der Suche nach einem Gewinner verschwinden oder vor Einsamkeit in ihrem Studio eingehen.

Ausführende Personen

Offiziell gibt es keinen einzigen Menschen, der von Beruf Moderator einer Spielshow ist, auch scheint noch nie jemand irgendeinen Menschen gekannt zu haben, der irgendjemals diesen Beruf ausgeübt hat. Experten vermutet, dass Spielshow-Moderatoren aus Scham über ihren Beruf ihre Identität verbergen.

Siehe auch