Spiegelwelten Diskussion:Tschakirischer Eröffnungszug

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Sagt mal, wer spricht denn da zu seinem Volk? Ein Hausmeister? Ein Präsident? Ja wer führt denn dieses Ländle? -Xaver Süderbit ELT Flagge.png Electronia
  • Da wird er lange Kohl für die Borschtsch-Suppen der Welt exportieren dürfen, bis er seine Kraftwerke zusammen hat, der Alex, gell. Vadim Andigurgeljev, russischer Geheimdienstchef im Untergrund
  • Kraftwerke, Schachbretter... Unabhängigkeit scheint ja eine schicke Sache zu sein. Mal sehen, wie lange es bis zum obligatorischen Bürgerkrieg dauert. PS: Das mit dem Wachstum und dem Großreich überlegen wir uns mochmal, gell? Angesichts eurer Nachbarn wäre ich mit solchen Sachen ziemlich vorsichtig. Ihr könnt ja anbauen, wenn ihr unbedingt größer werden wollt. Solon Winckelzug, Hinterwald Flagge Neu.png Hinterwald
  • ICH SAGE WAS GEMACHT WIRD UND ICH SAGE WAS GESCHIEHT!!! WER SICH MIR WIEDERSETZT, WIRD EXEKUTIERT!!! König Aleksandr I Republik Al-Tschak.png Republik Al-Tschak
  • Entschuldigung, Entschuldigung. Wissen sie, unser König hat große Ideen und ist Träumer. Leider vergisst er zu oft, dass er nur ein Repräsentant ist.
    Pjotr Tschaschlik-Matt, KanzlerRepublik Al-Tschak.png Republik Al-Tschak
  • Legt den mal an die Kette. Sonst erschlägt der sich noch mit seinem eigenen Großmaul. Ralle VKWE.BMP Vereinigtes Königreich Wanne-Eickel
  • Tja... ich verrate sicher kein Geheimnis, wenn ich sage: Ja, das merkt man. Als bekennender Pragmatiker empfehle ich da schon mal die Einrichtung eines finanziell sehr großzügig ausgestatteten Witwen- und Waisenfonds. Solon Winckelzug, Hinterwald Flagge Neu.png Hinterwald
  • Ich warne Sie vor einer hohen Anzahl an exilrussischen Luxusburgern, die nach Al-Tschak auswandern wollen. Falls Sie Hilfe bei der Verpflegung der Ankommenden haben, zögern Sie bitte nicht, sich bei uns zu melden. Mit freundlichen Grüßen, -- Schanklaut, der Junker Flagge Luxusburg1.png Luxusburg
  • Nach Luxusburg? (zu seinem Sekretär) Erwarten wir Besuch? -- Schanklaut, der Junker Flagge Luxusburg1.png Luxusburg
  • Mhh? Sind sie jetzt nur repräsentative Monarchie, oder müssen wir ganz auf ihr gekröntes Haupt verzichten? -Sgt. Mockturtle ELT Flagge.png Electronia
  • Ich habe nur eine Frage: Wer ist denn nun eigentlich entmachtet worden? Nicht, dass ich mich einmischen will, ich frage nur der Rechnungsadresse für eventuelle Bananenlieferungen wegen. Hilbert IV. Pingel, Julland Flagge.png Port Julland
  • Der König wurde natürlich entmachtet. Nur die Bürger rücken dem Kanzler ein bisschen auf die Pelle. Aber in einer Woche wird alles vergessen sein. Die Redaktion Republik Al-Tschak.png Republik Al-Tschak
    • Alles vergessen? Oh, oh, freuen sie sich nicht zu früh. In der Südsee braut sich etwas zusammen. Ich gebe ihnen einen guten Rat: Halten sie ihr Volk zusammen, denn eine ihrer zerstrittenen Parteien hat sich gerade an eine Stelle gewandt, die den Teufel mit dem Beelzebub austreibt! Belisana, oberste Wahrsagerin der Südsee Flagge.png Südsee
  • Das ist ja ungeheuerlich! Da sie ihren Kanzler entmachtet haben, erklären wir uns bereit ihm Exil zu gewähren. Ihre hegemonistischen Ausschweife und Ausbremser der öffentlichen Mitbestimmung, Herr Aleksandr Schlachmichtot, sollten sofort in die Schranken gewiesen werden, sobald sie auf die globale Ebene greifen! Electronia wird keine Terrorfürsten zulassen! -Xaver Süderbit ELT Flagge.png Electronia
  • Ich möchte sie darauf aufmerksam machen, dass keine Söldner mehr übrig sind, die ich in meiner Großzügigkeit noch nicht vorzeitig von ihren Aufgaben als lebende Person entbunden habe. Sollte ich mich irren korrigiere ich dies gerne in Richtung meiner vorherigen Aussage-- Hauke Ackermann, ihr personifizierter Albtraum Ackermann Island flag.PNG Ackermann Island
  • Tipp: Der sucht einen Feind, wie Bush den Irak, aber mehr verrat ich nicht... — STRONG(H)OLD (Diskussion) 19:03, 2. Mai 2012 (CEST)
  • Sie suchen Streit? Sie haben ihre Lektion scheinbar nicht gelernt und das bringt mich persönlich zu dieser leidvollen Situation, ihnen nun die folgenden Worte nahelegen zu müssen: Ich beobachte sie. Sie und ihr Verhalten gefallen mir nicht und deshalb soll ihnen bewusst sein, dass ICH sie in DEM Moment, in dem sie es wagen sollten, ihre jämmerlich lächerliche Nase über den Tellerrand ihrer verschachtelter Zwerginsel schauen zu lassen und sich in IRGENDEINER Form mit einem anderen Staat der Welt anlegen - EGAL welchem - ...nun... Dann werde ich sie verquetschen wie eine Ameise mit einem Bulldozer. Und ich werde dabei lachen. Seien sie auf der Hut, Aleks. Mit unfreundlichen Grüßen - -- Hauke Ackermann, ihr personifizierter Albtraum Ackermann Island flag.PNG Ackermann Island

"Der Ackermann soll sich vom Acker machen und den Rand halten" - Können sie DAS möglicherweise noch einmal wiederholen? Ich glaube, das wurde nicht richtig übermittelt. Oder ist diese Aussage in dieser Form so korrekt? -- Hauke Ackermann, Ackermann Island flag.PNG Ackermann Island

Als solches sollten sie es nicht verstehen, da aber der König unfehlbar ist und dem Sprecher so auch diktierte, ist es traurigerweise richtig übermittelt, übersetzt und transskripiert. Und ja wir können es wiederholen "Der Ackermann soll sich vom Acker machen und den Rand halten" wir hoffen, dass wir uns einigen konnten Tschü'es'xýkowskyy!!! Auf das wir uns nicht wiedersehen!!! Pressesprecher Republik Al-Tschak.png Republik Al-Tschak

  • Egal, wer die Monarchie in Al-Tschak stürzen will, auch wenn er scheinbar schon die Medien übernommen hat: Es ist zu bedenken, dass Herr Ackermann im Land steht und die Besatzung der Heiligen Allianz aus Florentia in Süd-Al-Tschak dies nicht ohne weiteres hinnehmen wird. Peter Schorle-Tour