Spiegelwelten:YMCA

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Violinschlüssel auf Fahnen.jpg
Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um die Nationalhymne von Gayland.

Bitte erheben Sie sich von Ihren Sitzen und schmettern Sie los.

Geschichte des YMCA

YMCA ist eine geläufige gayländische Abkürzung für die Verfassung Gaylands, den sogenannte Young Men Copulation Act. Diese allumfassende Emanzipationserklärung war weltweit die erste völlige Emanzipation der gleichgeschlechtlich liebenden Minderheiten als Gegenorganisation zum House of Lords. Ein jeder konnte jeden ungestraft lieben und hassen, ganz wie er wollte. Öffentliche Kopulationen waren gleichermaßen erlaubt wie öffentliche Zickenkriege und Schlachten mit rosa Wattebäuschchen. Wenig später schrieb ein junger gayländischer Lyriker dann passend zu der Freiheitserklärung einen Song, der schnell in Gayland zur Nationalhymne erklärt wurde und weltweit große Bekanntheit errang. Selbst bei olympischen Spielen und den Othergames war die Hymne bei den Siegerehrungen im Synchronschwimmen, Wattebäuschchenweitwurf und Voltigieren fester Bestandteil des Programms. Hier zum ersten Mal der Text in deutscher Übersetzung:

Text der Hymne

YMCA (Young Men Copulation Act)


Mama! Es gibt viel zu erklär'n!
Ich sag: Mama, es gibt viel zu begehr'n!
Ich sag: Mama, ich liebe 'nen Bär'n!
Und es gibt kein Zu-rück-mehr!

Mama! Ich will mich nicht versteck'n!
Ich sag: Mama! Will die die Liebe entdeck'n!
Es ist mein Recht als Dein ge-lieb-ter-Sohn!!
Und nun freie Liebe für alle!

Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!
Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!

Wir haben alles dabei und die Brust dabei frei,
die Lust ist so süß wie sonst nur der Mai.

Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!
Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!

Du kannst nun alles gesteh'n, die Welt nur mit pink Pömps beseh'n,
und stolz mit Hüftschwug im Ballkleid ausgeh'n.

Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!
Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!

Schwuler Bruder! Hörst Du mir zu?!
Mein Bruder! Ich lieb genauso wie Du!
Ich sag: Bruder! Ein Traum wird heut' wahr!
Die Welt strahlt in rosa Tüll bis zum Altar!

Kein Mann ist ab heute allein!
Ich sag: Kein Mann schläft in Kälte mehr ein!
Lies der Hete den YMCA nur laut vor
und ganz Gayland singt von nun an im Chor!!!:

Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!
Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!

Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!
Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!

Junge! Das Leb'm im Dunkeln war kalt,
Ich sag: es war arm, was gestern noch galt!
Einsam und allein! Mehr Gegner als Mut!
Und die Gleichheit nun tut allen gut!

Da kam König Gayden daher
und erklärte wir ducken nie mehr!
Nicht Kirche! Nicht Staat! Nicht Ignoranz!
Wir sind nun stolz und tanzen den YMCA-Tanz!


Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!
Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!

Wir haben alles dabei und die Brust dabei frei,
die Lust ist so süß wie sonst nur der Mai.

Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!
Das Recht bringt mir dann der Y-M-C-A!