Single

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Singles)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein typischer Single muss nicht immer traurig sein, ist es aber oft

Als Single (Lateinisch singulus, alleine od. Personus Singularis, einsame Person; Español: Hombre Solo; korrekte zoologisch-wissenschaftliche Bezeichnung Homo Unos) bezeichnet man einen Menschen der keine feste sexuelle oder partnerschaftliche Beziehung oder Ehe eingegangen ist. Dazu zählen gleichgeschlechtliche Partnerschaften ebenso wie asexuelle Beziehungen mit Einverständnis (siehe hierzu auch die Ehe der Merkels). Die andere Person muss ebenfalls von der gleichen Spezies sein, ein Tier, Computer oder Comicbuch zählen leider nicht.

Lebensraum

Entegegen öffentlicher Meinung leben Singles nicht abgeschottet von den anderen Menschen ("Pärchen") im selbstgewählten Exil, sondern mischen munter im täglichen Leben mit. Hier muss man allerdings zwischen zwei Typen unterscheiden:

  • Der selbstgewählte Single ist froh alleine zu sein und treibt es wild mit anderen Menschen ohne Skrupel und ohne sich durch eine Beziehung belasten zu lassen. Hierzu zählen alle Singles die gutaussehend sind.
  • Der unfreiwillige Single lebt meist noch zu Hause bei Muttern, besitzt mindestens einen Computer, eine Playstation und/oder eine Xbox, trägt eine Brille und hat Pickel. Viele von ihnen benutzen noch Kassetten. Zu diesem Typ zählen alle Singles die scheiße ausssehen.

Der selbstgewählte Single

Sexy junge Singles treiben es oft wild auf Partys

Selbstgewählte Singles sehen typischerweise klasse aus, sind schlank und rank, gehen oft aus und schmeißen gerne Partys. Viele rauchen wie Schlote und trinken wie die Fische. Sie sind allseits beliebt und immer gerne gesehen. Sex mit einem solchen Single kann im betrunkenen Zusatand oft stattfinden, ist immer gut, endet aber nicht in einer Beziehung. Dies wird von der anderen Seite oft als unbefriedigend empfunden.

Der unfreiwillige Single

Unfreiwillige Singles verstecken ihr schlechtes Aussehen oft hinter Brillen und unter Mützen

Solche Singles (auch "Nerds" genannt) wünschen sich nichts mehr als eine sexuelle Beiziehung mit einer anderen Person (des eigenen oder, in den meisten Fällen, des anderen Geschlechts). Sie verbringen ihre Freizeit damit sich nackte Frauen oder Männer auf Internetseiten oder in Comicbüchern anzuschauen und zu masturbieren. Leider führt die andauernde Wichserei zu schwerer Akne, was in einem ironischem Teufelskreis dazu führt dass sie jetzt garantiert keiner haben will.

Diese Personen erfüllen dann die unbefriedigten sexuellen Reize mit einem Ersatz wie Pokemonkarten oder Briefmarken sammeln, Computerspiele bis nachts um drei spielen, unkontrolliert zu spachteln (auch "Fettsucht" genannt) oder ihre Seele World of Warcraft zu verschreiben. (siehe hierzu auch Freud und seine Theorie der sexuellen Frustration)

Evolutionstheorie

Der Darwinschen Evolutionstheorie nach hätte der Single schon längst aussterben müssen, da er sich vehement weigert (oder es ihm aufgrund seines schlechten Aussehens und/oder seines Mundgeruchs nicht gewollt ist) eine Beziehung mit einem Partner einzugehen. Dies führt nämlich in den wenigsten Fällen zu Vermehrung durch Schwangerschaft und Geburt, denn Kinder machen ein glückliches Singledasein praktisch unmöglich.

Krankheiten

Singles leiden aufgrund ihres Party Lifestyles oft an leicht übertragbaren Krankheiten wie Grippe, Schweinegrippe, Alzheimer, Alzheimer-Bulimie, Krebs, AIDS und Cholera.

Bei Nerds tritt der gemeine Computervirus sehr oft auf, falls nicht durch ein anständiges Computervirenprogramm beim online Porno gucken verhütet wird, oder man schlichtweg die Matrix hackt.

Lebensphasen

Singles über dem Alter von 40 sind nicht mehr gern gesehen im täglichen Leben und gelten meist als eklig, egal ob sie früher gut- oder schlecht aussehend waren. Hier wird im allgemeinen die Darwinsche Theorie akzeptiert, nach der alle Menschen über 40 scheiße aussehen aufgrund von Gesichtsfalten, Augenfalten und schlimmen Arschfalten.

Bekämpfung des Single-Daseins

Bei der Findung eines Lebenspartners, kann die Geile-Jungs-Quote Frauen helfen.