Selbstvertrauen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Selbstvertrauen ist eine uralte, gemeingefährliche Spezie der Solamangis Plurensis, was bedeutet, dass es eine Weiterführung des Herpes ist, nur noch schlimmer. Man bekommt nicht nur die üblichen Herpessyndrome, sondern wird noch zusätzlich dem Drang ausgesetzt, sich wie Bill Kaulitz (Sänger von Tokio Hotel) oder Daniel Küblböck anzuziehen.

Selbstvertrauen kann dadurch geheilt werden, dass man mutig genug ist, sich eine Stunde lang ein Tokio Hotel Album anzuhören und mitzusingen. Leider wird dies nicht oft gesehen und wird allzu häufig mit dem Tod in Verbindung gebracht (Suizid oder Mord durch Anwohnern)

Es kann andererseits auch geheilt werden, indem man sich den Zeigefinger in den Popo schiebt oder mit einer Kuh einen Zungenkuss ausübt. (Ebenfalls ungern gesehen)