Seelenloser

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Seelenlose)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seelenlose sind Menschen, die keine Seele haben. Meistens kommt der Verlust der Seele dadurch, dass der Mensch stirbt und trotzdem noch weiterlebt, also unsterblich ist.

Unsterblichkeit

Unsterblich werden

Unsterblichkeit wird erreicht, indem jemand:

  • stirbt, aber weiter lebt
  • Einen Wunsch frei hat und es sich wünscht
  • Vom Papst gesegnet wird
  • Gottes Sohn ist
  • Eine Statue von sich bauen lässt (Unsterblichkeit im Übertragenen Sinne)
  • verflucht wird

Unsterblich sein

Folgende Vorteile/Nachteile hat das Unsterblich sein:

  1. Als Unsterblicher stirbt der Mensch nicht. Es kann natürlich sein, dass er zerstückelt wird. Das weitere Leben ist somit ziemlich langweilig.
  2. Als Unsterblicher wird der Mensch entweder zum Gott auf Erden oder zum bösen Dämon, der ewig lebt.
  3. Als Unsterblicher bekommt der Mensch schnell mal einen unangenehmen Körpergeruch, wenn die Organe vergammeln.
  4. Falls der Unsterbliche verflucht wurde, könnte das ewige Leben ziemlich unangenehm werden, denn:
    1. Er könnte ein Skelett sein, das nichts essen oder trinken kann.
    2. Er könnte ewige Schmerzen haben.
    3. Er könnte einen zweiten Mund am Hintern haben

Es gibt noch viel mehr Vor- und Nachteile, doch diese werden aus Platzgründen
(würde in die Millionen gehen) nicht aufgeführt.

Seelenlosigkeit

Verfluchte

Verfluchte seelenlose wurden wahrscheinlich aus folgenden Gründen verflucht:

  1. Sie wurden geopfert.
  2. Haben jemandes Sohn des Onkels seines Cousins umgebracht.
  3. Wurden mit einer verzauberten Waffe ermordet
  4. Wurden von einem Magier/einer Hexe verflucht
  5. Fanden im Leben keine Ruhe

Normale

Ganz normal als Seelenloser zu leben, kann ziemlich cool sein (vorausgesetzt, der Körper ist vorhanden und vergammelt nicht). Man kann umherziehen und so viel saufen wie man will, weil man sicher nicht an einer Alkoholvergiftung sterben wird, oder in den Krieg ziehen und der berühmteste Soldat der Welt werden. Man kann Raketentechnik studieren, oder Uhrmacher werden. Man kann mit einer Reichsflagge und einer Uniform aus dem Dritten Reich durch die Stadt rennen und "Sieg Heil" brüllen. Man kann zu seinem Boss gehen und ihm sagen, wie scheiße er ist...

...oder einfach weiterleben.

Der Mythos

Gibt es unsterbliche Menschen wirklich? [[Johannes Heesters|Keiner weiß es] und würed es jemals ans Tageslicht kommen, ob oder ob nicht? Vielleicht, kann man nur sagen. Doch spätestens, wenn wir sterben, wissen wir, ob wir nun unsterblich sind oder nicht. Hinterher ist man immer schlauer!