Seemann

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Seefahrer)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seemänner, wie sie im Buche stehen.

Seemann, der, (auch "Sehmann") ist eine Spezies Mensch, der sehr gut sehen kann. Damit gleicht er z.B. den Sehadlern und den Sehgurken. Die Sehmännerkultur gedeiht seit geraumer Zeit in einem diktatorischem Staat unter dem Führer Popeye. Das erklärte Ziel ist das Erlangen der Weltherrschaft. Sehmänner veranstalten gerne lustige Spiele wie das "Ich-seh-nen-See-den-du-nicht-siehst", oder singen Lieder wie zum Beispiel "Eine Seh-fahrt ist zum Kotzen".
Niemand mag die Sehmänner, schon gar nicht Brutus, der Erzfeind von Popeye im Speziellen und allen Sehmännern im Allgemeinen. Sehmänner ernähren sich hauptsächlich von Spinat.

Fortpflanzung

Da es keine weiblichen Sehmänner gibt, gestaltet sich die Fortpflanzung sehr schwierig. Jedoch sind Sehmänner von Hause aus homosexuell, deshalb könnten sie mit Frauen ohnehin nichts anfangen. Gerüchten zufolge werden Sehmänner in Erdlöchern gezüchtet. Vielleicht existieren unter ihnen doch Frauen, und es liegt nur an deren BÄRTEN, dass sie noch nicht gesichtet wurden.

Berühmte Sehmänner