Schleicher

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schleicher, der, (auch Asphaltzombie genannt) ist eine Person, die es sich zum Ziel gesetzt hat, mit ihrem Auto besonders langsam zu fahren. Schleicher führen in der Regel eine sogenannte Autoschlange an, die in Brehms Tierleben kurz und prägnant beschrieben ist:

"Die Autoschlange ist leicht von ihren Artgenossen zu unterscheiden: Sie ist die einzige, die den Arsch vorne hat."

Kennzeichnend für den gemeinen Schleicher ist die Tatsache, dass er sämtliche Rückspiegel hartnäckig ignoriert und folglich die Verkehrteilnehmer hinter sich nicht wahrnimmt. Er zieht sein persönliches Tempo konsequent durch - in der festen Überzeugung, völlig alleine auf der Fahrbahn zu sein. Auf sämtlichen Straßen erscheint er als quasi-statisches Verkehrshindernis. Der typische Schleicher ist entweder Weißhaar (älter als 60), Mann mit Hut, Offenbacher, Hamburger oder alles irgendwie zugleich.

  • Weißhaar: Hält alle Geschwindigkeitsbegrenzungen strikt ein. Benutzt gern seine Lichthupe und maßregelt mindestens genauso gern. Ist mit Mittelfinger und scheibenwischerartigen Handbewegungen leicht zu stoppen.
  • Mann mit Hut: Meist Landwirt - dumm, stark und güllefest. Unterbietet die zulässige Höchstgeschwindigkeit konsequent um 10 km/h. Zeichnet sich durch hartnäckige Ignoranz aus und ist daher weniger leicht zu stoppen.
  • Offenbacher/Hamburger: Unterbietet die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 15 bis 20 km/h, bremst vorsorglich vor jedem Hinweisschild und bleibt an grünen Ampeln stehen. Seltsame Spezies: Wird innerhalb Offenbachs/Hamburgs zum Raser, Drängler, Rotsünder und Fußgängerjäger.

Wird ein Pistenschleicher überholt, angehupt oder darum gebeten, etwas schneller bzw. rechts zu fahren, so führt dies in der Regel dazu, dass er das Tempo noch weiter drosselt. Denn von den irren Rasern lässt er sich nicht beeinflussen. In der schrillen Gedankenwelt des Schleichers erscheinen 70 km/h bei 100 km/h Richtgeschwindigkeit als grenzwertig rasant.

Der Schleicher liebt es auch, bereits 500 Meter vor dem nächsten erforderlichen Stopp (Rote Ampel, Bahnschranken...) das Tempo auf 3 km/h zu veringern und so ganz gemächlich voran zu schleichen. Ob dadurch ihm Nachfolgende eventuell noch auf der Kreuzung stehen,interessiert nicht.

Das Schleicher-Problem lässt sich sehr einfach mit Hilfe von großen Treckern oder - effektiver - mittels Dampfwalzen lösen.

Siehe auch