Sauklaue

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Undefinierbare Handschrift ist ein ernst zu nehmendes Problem bei Schülern und wird von Lehrern oft als Sauklaue bezeichnet. Das Schriftbild erinnert dann nicht selten an ägyptische Hiroglyphen. So manchen Lehrern rauchen beim Leseversuch dieser Schrift die Köpfe weil sie nichts entziffern können und manche gucken den Text gar nicht erst nach, sondern lassen ihn neu schreiben.

Aussehen

Hier wurde so heftig geschmiert, dass der Lehrer die sowieso komplett falsche Arbeit noch nicht mal entziffern kann! Das ist selbstverständlich schon keine 6 mehr.

Die Schrift ist für den Laien nicht lesbar und sie wird mit einer oft sehr hohen Schreibgeschwindigkeit ins Heft geschmiert. Es wird über die Zeilen und sogar weit über den Rand hinaus geschmiert, oft auch bis auf die gegenüberliegende Seite! Die Schrift weist einen 60° Winkel zur Zeilenlinie auf und ist daher schief nach rechts zeigend. Sauklauen sind oft das Ergebnis von akuter Bocklosigkeit. Ganz schlimm ist es, wenn brillant platzierte Rechtschreib,- und Grammatikfehler das Lesen noch zusätzlich erschweren. Auch kann die Sauklaue von Schreibschrift zu Druckschrift sehr in der Unlesbarkeit stark variieren. Im äußersten Extremfall ist nur noch eine fast gerade blaue Linie über den Zeilen zu sehen. Bei Linkshändern haben die Buchstaben oft einen "Tintenschweif". Die Schrift ist auch noch verschmiert und nicht entzifferbar. Dies allles führt dann zu der schmerzhaften schlechte-Note-Krankheit, die wie Wissenschaftler entdeckt haben hoch anteckbar ist und daher sofort zu behandeln ist.

Reaktionen der Lehrer

Sauklauen sind von Lehrern gehasst, da sie wegen der Unlesbarkeit nur Zeit kosten und Augenkrebs verursachen können. Früher gab es für Sauklauen oft Schläge mit dem Rohrstock auf den mit Schulbüchern gepolsterten Arsch. Heute muss man den Text dann noch einmal schreiben. Strenge Lehrer bewerten Sauklau-Arbeiten gar nicht erst und lassen die Schüler an der oben aufgeführten Krankheit ohne Rücksicht einfach erkranken.

Vermeidung

Sauklauen sind das Ergebnis von Bocklosigkeit und dem Zeitdruck am Stundenende. Man hat keine Lust auf scheiß Hausaufgaben und schmiert den Rest noch schnell ins Heft um fertig zu werden. Abhilfe kann hier sein, dass der Lehrer keine Hausaufgaben aufgibt. Nur so kann man entspannt seinen Text hygienisch sauber und ohne brillante Rechtschreibfehler aufschreiben. Auch ungerechtfertigte Strafarbeiten sorgen für Wut-Sauklauen weil der unschuldige Schüler dann das machen muss, was die Verursacher eigentlich verdient haben. Hier würde eine sofortige Abschaffung solcher Strafarbeiten Wunder wirken.