Sampi

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Sampi: zu recht ausgestorben

Das Sampi, auch Doppelsigma genannt, ist ein ausgestorbener Buchstabe des griechischen Alphabetes. Weder Philologen noch Altphilologen ist dieser Buchstabe bekannt, allenfalls Uraltphilologen aus der prä-homerischen Epoche beschäftigen sich gelegentlich mit diesem Zeichen.

Das Sampi entspricht dem deutschen "ß" (EssZett), mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass es vom Sampi sogar eine Grossvariante gibt. Dies führte dazu, dass die frühen griechischen Computertastaturen noch eine weitere Sondertaste benötigten. Darüberhinaus war das Sampi Quelle vieler Rechtschreibfehler in griechischen Schulen. In der grossen Alexandrinischen Rechtschreibreform wurde es daher zu recht ersatzlos gestrichen. Historiker streiten immer noch darüber, ob der zeitgleich einsetzende Kultursprung in der griechischen Welt in direktem Zusammenhang hiermit steht. Diese Frage ist insofern relevant, als dass an einer Übertragung auf den deutschen Sprachraum gearbeitet wird.

Alpha.png
Alpha.png

Wunderbare Welt der Altgriechischen Buchstaben
Alpha Αα · Beta Ββ · Gamma Γγ · Delta Δδ · Epsilon Εε · Digamma Ϝϝ · Stigma Ϛϛ · Zeta Ζζ · Eta Ηη · Theta Θθ · Iota Ιι · Kappa Κκ · Lambda Λλ · My Μμ · Ny Νν · Xi Ξξ · Omikron Οο · Pi Ππ · Sampi Ϡϡ · Qoppa Ϙϙ · Rho Ρρ · Sigma Σσς · Tau Ττ · Ypsilon Υυ · Phi Φφ · Chi Χχ · Psi Ψψ · Omega Ωω