Rolf Scheider

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rolf Scheider wurde geboren am 17.10.1984, wenn man seinen eigenen Angaben trauen darf!, in Rosenheim am Liebesufer. Bekannt wurde er durch die TV Show Germany's next Topmodel.

Leben

Rolf und Christiane entdecken Hundekot
Geboren als fünftes von 24 Kindern, musste Rolfe wie er auch gern genannt wird, schon früh lernen sich durchzusetzen. Dies erreichte er dadurch, das er die Verhaltensweisen

seiner geliebten Mutter imitierte und somit seine Geschwister in die Flucht jagte. Das war zum Beispiel der beherzte Tritt mit dem Stöckelschuh oder andersweitige sehr masochistische Methoden. Das Ding mit dem Stöckelschuh, ließ Rolf nie wieder los, und so entschied er sich im Alter von 17 Jahren eine Karriere als Model anzufangen. Den Einstieg in die rasante Branche schaffte er ohne fremde Hilfe und Gerüchte, Rudolf Moshammer habe ihm dabei geholfen, sind unrichtig. Erste Aufträge erlangte er in renomierten Modelagenturen wie zum Beispiel The Wild Night Chicks Club oder Black Beauty Swinger Club. Allerdings kam es Rolf nach sieben Jahren komisch vor, das er jeden Abend immer im gleichen Stringtanga auf den Laufsteg musste. Im Alter von 24 Jahren lernte Rolf die berühmte Modedesignerinn Christiane Audigääre kennen. Sie verhalf ihm zu weitaus professionelleren Laufstegauftritten, sowie einem Fotoshooting für die bekannte

Lippenstiftmarke Kiss my double Kiss Bang Bang!!
Kiss my double Kiss Bang Bang!!- Fotoshoot
Mit 33 gründete Rolf zusammen mit seiner guten Freundinn Christiane, das Modehaus Hyperdypercool & Megabilligauch bekannt unter der Abkürzung H&M. An einem grauen Junimorgen, musste Rolf erfahren das seine gute Freundin, von einem wild gewordenen Spanferkel gebissen wurde und somit an der äußerst tötlichen Krankheit Schweinegrippe erkrankte. Nach diesem Schicksalsschlag, machte sich Rolf auf um in einem buddhistischen Kloster irgendwo im Himalaya seinen inneren Frieden zu finden. Im biblischen Alter von 52 Jahren musste Rolf nach Deutschland zurückkehren, da sie ihn mit einer Ziege knutschend auf dem Hinterhof erwischten. Als für ihn schon alles zu spät schien, bekam er einen Anruf von Modelmama Heidi Klum, um als Juror für den ausgeschiedenen Bruce Darnell einzuspringen.

Germany's next Topmodel

In der Zeit von Germany's next Topmodel spielte Rolf die dritte Geige unter "Herrin" Heidi Klum und ihrem lampukischen Austauschvetter Peyman Armin. Er überzeugte das vorerst kritische Publikum mit kölsch-französischen Dialekt und homoerotischen Aufnahmen mit Peyman Armin. Diese können allerdings nur auf YouTube bestaunt werden.

Die Alm

Bereits bei der Ankunft auf der Alm, war seinen Leidensgenossen klar: Alm-Öhi wird der niemals. Aber bereits als 10-jähriger Schüler hatte Rolf die Frage "Welche drei Dinge würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?" mit "Lippenstift, Spiegel und Fächer" beantwortet und den Vorwurf, er werde dort verhungern, geflissentlich ignoriert. Beim Publikum kam jedoch der älmische Auftritt sehr gut an, vor allem die Folgen, wo Rolfe Almgras mit niederländischem Nagellack mauvefarben anmalt oder die Folge, wo er zwei Kühe mit französischen Strapsen und italienischem Lippenstift zur Unkenntlichkeit aufpimpt, wurden weltberühmt.

Die Zukunft

Des Weiteren wird Rolf in den nächsten Jahren in folgenden Shows zu sehen sein:

  • Lafer! Lichter! Scheider! ähh Lecker!
    • Zusammen mit den zwei mehr oder weniger beliebten Superköchen präsentiert Rolf
    • die Spezialitäten seiner Wahlheimat, wie zum Beispiel Frische Froschschenkel paniert
    • mit feinstem Tiermehl.