Rick Kanavian

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rick mit Fielmann-Kassenmodell

Richard (Rick) Kanavian (* 1. April 1964 in Riesa, Dunkeldeutschland) ist ein ostdeutscher Augenoptiker. Seit 1985 ist er außerdem Manager seines Lebensgefährten Michael "Bully" Herbig.

Rick befindet sich zur Zeit im US-Amerikanischen Internierungslager Guantanamo Bay, wo er ohne Anwalt und Prozess festgehalten wird. Die Hintergründe hierfür liegen wohl in einer Äußerung von Seiten der Bundekanzlerin Angela Merkel, die ihn öffentlich als "Taliban des schlechten Geschmacks" bezeichnete. Es wird berichtet, dass Rick von Außenminister Frank-Walter Steinmeier persönlich abgeholt und dem CIA übergeben wurde.

Die Firma Fielmann, mit der Rick einen Werbevertrag auf Lebenszeit abgeschlossen hat, steht trotz der ungeheuerlichen Vorwürfe nach wie vor zu ihrem Werbeträger. Eine firmeninterne Sammlung brachte einen Betrag in Höhe von knapp 25 EUR ein. Diese Summe soll für eine neue Innendekoration des Käfigs verwendet werden, in dem sich Rick momentan befindet. Die Verhandlungen mit Donald Rumsfeld über Farbton und Muster laufen bereits.