Revolver

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Revolver (engl.: to revolve „sich drehen, wenden“) ist ein russisches Küchengerät zum Wenden von Gargut in der Pfanne, vergleichbar mit den Pfannenwender. Der Revolver wird auch genutzt, um kleinere Tiere (Größe Mensch bis ca. Mammut) mittels separat kaufbarer Munition umzulegen.

Gebrauchsüblicher Revolver


Geschichte

Während der kalten Jahre 1974-1978 wurde seitens der russischen Regierung unter Zar Jelzin II versucht, eine Gerätschaft zu entwickeln, um die großen Hungersnöte während dieser Periode stillen. Diese eine Gerätschaft sollte klein, handlich und vor allem nicht in der Kälte flöten gehen. Außerdem sollte es gleichzeitig kleinere Tiere wie Braunbären umlegen und sie anschließend zubereiten können.

In den ersten Versuchen konnte nichts erwähnenswertes erfunden werden, im Versuchslabor konnten nur kleinere Alltagsdinge wie das Russische Roulette erfunden werden. 6 Monate nach dem Anfang der Hungerperiode konnte der renommierte russische Erfinder Ivan Ivanowitsch Ivanov (*1951-1975) den ersten Prototyp vorstellen. Bei der Vorführung erwischte aber eine Patrone die Harnblase Ivanovs, der zum Krankenhaus gebracht werden musste und dort am 24. Februar 1975 um 15:63 Uhr an einer Urinvergiftung starb.

Als Nachfolger wurde dann Ivanovs Sohn, Semjon Ivanowitsch Ivanov eingestellt, um den Prototypen zu entwickeln.2 Jahre danach wurde der endgültige Prototyp vorgestellt, und im April 1979 kam der Revolver auf dem Markt, nur 1 Monat nach dem Ende der Hungersnöte.

Funktion

Der Revolver wird auf 2 verschiedenen Arten genutzt:

  • Zum Kleintier umlegen
  • Zum Essen wenden

Der Nutzer des Revolvers sei aber gewarnt: Eine der beiden Methoden kann bei einer fehlerhaften Bedienung lebensgefährlich sein!

Bei der ersten Art, dem Kleintier umlegen, wird mittels separat kaufbarer Munition auf Kleintiere der Größen Mensch- ca Mammut geschossen, um sie umzulegen. Die kaufbaren Patronen werden in eine Trommel (Zylinderförmiges Ding oberhalb des Abzuges) hineingequetscht. Danach wird auf jedes sich bewegendes Kleintier geschossen, Geschmäcke sind verschieden. Mit dem Revolver können alle Arten des Menschen, Mammuts, Hundes, Froschs und Schweines umgelegt werden. Außerdem können Rinder, Döner und Lamas damit abgeschossen werden. Dringend abzuraten ist hingegen das Schießen auf MacGyver, da er kurzerhand eine Bombe mittels des beschleunigten Projektils und einem Kaugummi macht, und somit das Blatt wendet.

Bei der zweiten Methode, die für Laien gefährlichste und schwierigste Methode, dem Essen wenden, sollte man vor dem ersten Versuch eine Lebensversicherung abschließen und/oder einen Meister des Wendens nach Rat fragen. Beim Essen wenden wird die flache Seite, fälschlicherweise als Russischer pfannenwenderähnliches Dingsbums bezeichnet, horizontal dem Essen in der Pfanne gestellt und unter dem Nahrungsmittel geschoben. Dann wird das Essen in die Luft geworfen und wird, wenn möglich, wieder in die Pfanne fallen gelassen. Die gefährlichsten Dinge, die einem Laien passieren können, sind

  • glühendheiße Nahrungsmittel, die auf Gesicht fallen und es komplett verbrennen
  • Öl, dass aufs Gesicht und/oder den Körperextremitäten (Arm, Nase, Fuß, Penis) fällt und somit zur gleichen Verbrennung führt oder
  • den Revolver umgekehrt nutzen und den Abzug drücken während noch Munition in der Trommel ist; das führt zum Schweizer-Käse-Syndrom und endet bei einem Besuch im Krankenhaus/Krematorium/Himmel/Hölle (meistens Hölle).

Revolver werden desöfteren dazu benutzt, Russisches Roulette zu spielen, da dies mit Pistolen potenziell keinen Spaß machen würde.

Das Album Revolver

Das Revolver-Album, oben rechts John Lennon

Das Küchengerät Revolver ist nicht zu verwechseln mit dem Album Revolver der Beatles. Das Album wurde 1966 veröffentlicht, im deutschen Sprachraum wurden die Lieder übersetzt und von Wolfgang Schäuble persöhnlich gesungen. Im Album sind folgende 13 Lieder Enthalten:

  • Schäubleman (Original: Taxman)
  • Ich nehm dein Geld, Schatzi (Original: Eleanor Rigby)
  • Du kannst mich mal, ich schlafe (Original: I'm Only Sleeping)
  • Die Kuh macht muh (Original: Love You To)
  • Wolfgang hier, Wolfgang da, Wolfgang überall (Original: Here, There and Everywhere)
  • Ich muss mal wohin (Original: Yellow Submarine)
  • Sie will alles, sie will alles (Original: She Said, She Said)
  • Guten Tag Bayern (Original: Good Day Sunshine)
  • Und du hast ein Vogel (Original: And Your Bird Can Sing)
  • Alles für mich (Original: For No One)
  • Herr Westerwelle (Original: Doctor Robert)
  • Ich möchte dir auf bayrisch sagen (Original: I Want To Tell You)
  • Verschwinde aus meinem Leben, du zahlst keine Steuern (Original: Got To Get You Into My Life)
  • Ich will nicht wissen, was Morgen im Wahlprogramm ist (Original: Tomorrow Never Knows)


Achtung: Das Album Revolver kann NICHT als Küchengerät genutzt werden.