Rennleitung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Rennleitung ist eine Gruppe von sadistischen Menschen, deren Aufgabe es ist, Motorradfahrern und anderen Arten von fahrenden Menschen das Leben bzw das Fahren zur Hölle zu machen. Oft wird die Rennleitung auch mit der langsam aber sicher aussterbenden Polizei verwechselt. Dies ist jedoch unmöglich, da die Polizei ja bekanntlich der beste Freund und Helfer ist, wogegen die Rennleitung einfach nur nervt!

Allgemeines

Die Rennleiter sind hauptsächlich auf Autobahnen, Bundes- und Landstraßen anzutreffen, denn hier ist ihr Jagdgebiet. Heimtückisch schleichen sie sich mit ihrem mit Sirene ausgestattetem Safetycar an den nichtsahnenden Tiefflieger heran, um ihn dann durch ein geschicktes Ablenkmanöver mit einer roten Kelle unbewusst dazu zu zwingen, ihnen auf den nächsten Parkplatz zu folgen. Dort fallen sie dann über ihre Beute her, und foltern ihn mit Strafzetteln, Alkoholkontrollen und Führerscheinüberprüfungen bis zum Bankrott, wovon sie sich letztendlich ernährend und Befriedigung erlangen.

Erscheinungsbild

Eben dieses Erscheinungsbild ist der Grund, warum viele Autofahrer auf die Tricks der Rennleitung hereinfallen. Die Rennleitung lässt sich inzwischen mit förmlichen, dunkelblauen Uniformen sehen. Früher bevorzugten sie jedoch Kleidung in einem legeren Grün. Otto-Normal-Autofahrer denkt sich nun:

"Dassissie Bolissei, die helwen mich!"

Falsch gedacht! Denn nun fährt Otto(normal usw...) auf die Rennleitung zu, in der Hoffnung, seine Freunde und Helfer anzutreffen und sie zu bitten ihm die Kotzschüssel zu halten. Dann aber erkennen die Rudeltiere der Rennleitung ihre Chance, und ehe der Otto(normal...) wieder klar sehen und denken kann, ist er pleite, seinen Führerschein los und kann nach Hause torkeln. Obwohl die Polizei bereits geklagt hat, bleibt die Kleidung der Rennleitung gleich.

Berühmte Zitate

Der Rennleitung:

  • "Einmal blasen bitte"
  • "Aussteigen und Hände auf die Motorhaube!"
  • "Rülps"
  • "Papiere bitte!"
  • "Gänsefleisch' mo's reschte Öhr freimochn?" (Vor allem in sächsischen [Grenz-]Gebieten häufig zu hören)
  • "Des is aber nich oginool, hamse des eingetrogen?"
  • "Schon mal was von Abstand gehört?"
  • "Sind sie mit einem Drogentest einverstanden?"
  • "Sie wissen scho das mer net mitm Anhänger 130 fahre darf!"
  • "Wissen Sie wie hoch in Deutschland die db Begrenzung is?"
  • "Ach des is mir jetzt zu stressig des alles durchzulesen" ( Beim 4 seitigen Fahrzeugschein)
  • "ÄÄh Ihr Auto blinkt rechts wenn Ihr Anhänger links blinkt" (Falsch gepolt)

Das Opfer

  • "Shit, die Rennleitung!"
  • "Öööööh neee ja nööö äääh *hicks*"
  • "Mein....Baby is schwanger, es bekommt ne Frau!"
  • "Na gut, wieviel?" <- die Brieftasche zückend
  • "Was heisst hier zu schnell?"
  • "Wo gibts eure Kostüme?"
  • "Meinen die uns mit dem bitte folgen? Nö, gibt ma gas"
  • "Schild? Was fürn Schild??"
  • "Mein Motorrad fährt doch gar nicht über 200"
  • "DB-Eater? Kenn ich nicht, wer soll das sein?"