1 x 1 Bronzeauszeichnung von Derkleinetiger

Reich und schön

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die amerikanische Soap-Opera Reich und Schön (engl. bold and beautiful) gilt als die intelligentestete und niveauvollsteste Soap des amerikanischen Fernsehens seit Menschengedenken. Sie wird in absolut alle Länder dieser Welt ausgestrahlt. (Auch in die DDR). In Kennerkreisen, wird sie auch als die Mutter aller Soaps bezeichnet.

Inhalt

Seit über drei Millionen Folgen (seit dem Jahr 1555) geht es um den ewig andauernden Zwist der Familien Spectra und Forrester, zweier ebenbürtiger Modedynastien. Hinzu kommen noch die Tanker von Marone-Industries.

Familien

Die Forresters

Eric und Stephanie Forrester gelten als die Dinosaurier dieses realistischen Sittenportraits. Sie gründeten die Firma Forrester Creations und zeugten vier wunderschöne, hochintelligente Nachkommen, mit den Namen Ridge, Felicia, Thorne und Kirstin.

In ihrer langen Ehe betrog Eric Forrester seine Frau dutzende Male. U.a. mit Brooke Logan, Sheila Carter, Jacqueline Marone und tausenden namenloser Seelen, deren Aufführung den Rahmen sprengen würde.

Stephanie Forrester betrog ihren liebenden Gatten mit Massimo Marone dem Tankergott.

Ridge Forrester war zu Beginn mit einer Caroline Spencer verheiratet, die an Leukämie starb. Die Akten dazu sind aber seit Langem geschlossen. Danach heiratete er Taylor Hayes, dann Brooke Logan, dann wieder Taylor Hayes, dann wieder Brooke Logan, dann wieder Taylor Hayes. Zur Zeit ist er solo, versucht aber wieder, über Brooke Logans Schwester Donna Logan, an Brooke Logan heranzukommen. Mit Taylor Hayes hat er drei Kinder: Phoebe, Steffi und Thomas. Mit Brooke Logan zeugte er, bevor in einen Hochofen mit flüssigem Metall fiel und daraus mit ein paar Kratzern wieder auftauchte, den sogenannten RJ (Ridge-Junior).

Die Spectras

Die sind eigentlich gar nicht interessant. Ihre Familie scheint zu funktionieren, bis auf gelegentliche Zusammenstöße mit der Forrester Familie, was für einen Spectra immer tödlich endet.

Eine kurze Zusammenfassung der aktuellen Ereignisse

Das Hauptproblem zur Zeit ist die Wiedervereinigung von Brooke Logan und Ridge Forrester. Zwischen der sphärischen Liebe dieser beiden stehen im Moment Nick Payne und Donna Logan, Brookes Ehemann und Schwester. Donna möchte sich gerne den heißen Ridge krallen, der will aber lieber die stets heulende Brooke. Nick dagegen will seine Ehe zu Brooke aufrecht erhalten, hat aber leider mit Brookes Tochter Bridget, seiner eigenen Exfrau, eine heiße Nacht auf der Shady Marlin, seiner Luxusyacht, verbracht. Sogar eine Schwangerschaft wurde vermutet, stellte sich aber als Schuss in den Ofen heraus. Brooke hat wie immer keine Ahnung, wo sich ihre Gefühle hinleiten. Sie kann sich nicht entscheiden. Der ganze Mist wird letztendlich aber wieder da drauf rauslaufen, dass sie sich für Damenschneider Ridge entscheidet.

Ein weiterer Teil des Dramas ist der plötzliche Tod von Darla Forrester, Thorne Forresters Frau, die man nie zu Gesicht bekam, weil sie eine langweilige Ehe führte. Sie wurde von der Alkoholikerin Taylor Hayes auf der Autobahn, nachts, im Suff umgenietet und verstarb kurz darauf. Der ortsansässige und äußerst unfähige Polizist, er hat in seinem Leben wohl noch nie einen Fall gelöst, Leutnant Baker, sitzt mal wieder auf dem Schlauch, als Taylor Hayes ein komplettes Geständnis ablegt. In der Zwischenzeit hat sich der fleißige Thorne in die Mörderin seiner geliebten Frau verliebt. Auch seine Tochter Alexandria sieht Taylor bereits als ihre neue Mutter.

Taylor Hayes, eine diplomierte Psychologin, hatte selbst ein schweres Schicksal zu tragen. Gebeutelt von den vielen Machtkämpfen um Ridge zwischen Brooke und ihr, wird sie von Sheila Carter als Geisel genommen und angeschossen und erliegt ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus. Als sie stirbt, sind alle Familienmitglieder anwesend. Drei Jahre später, als Brooke und Ridge erneut heiraten wollen, steht Taylor auf einmal am Gartenzaun. Ein persischer Scheich hat sie zu sich geholt und mit eigenen Händen gesund gepflegt und natürlich noch geheiratet. Dies ist der eindeutige Beweise, dass bei Reich und Schön keiner der Darsteller wirklich sterben kann.

Bridget Forrester, die Tochter von Eric Forrester und Brooke Logan, wird wohl nie den Mann ihres Lebens finden, da ihre Mutter ihr immer zuvor kommt. So ließ sie sich von Deacon Sharp, Alkoholiker und jetzt in einer Klinik untergebracht, schwängern, Bridgets erstem Ehemann, und zeugte ihre Tochter Hope. Darauf steht Bridget unter Zugzwang und fängt eine Liebelei mit Brookes großer Liebe Ridge an, der ja doch nicht, wie Anfangs gedacht, ihr Bruder ist. Nach dem Scheitern dieser Liaison, heiratet die Ungeliebte Nick Payne, der jedoch auch auf ihre Mutter steht und Bridget letztendlich für diese verlässt. Vor kurzem ließ sie sich von Dante Damiano einen Braten in die Röhre schieben. Dieser ist jedoch mit ihrer Schwester Felicia liiert, mit der er auch schon ein Kind gezeugt hat, Dominic.

Brooke Logan, ein durchtriebenes Weib, in das jeder mal reinhalten will, ist heimliche Protagonistin der Serie. Sie war bereits mit Eric Forrester, dessen Söhnen Thorne und Ridge, Deacon Sharp, Nick Payne, und weiteren unwichtigen Personen im Bett und zum Teil auch verheiratet. Kinder sind aus den Beziehungen zu Eric, Ridge und Deacon hervorgegangen, Bridget, Rick, Hope und RJ.

Fazit und kulturelle Bedeutung

Zwischenmenschliche Beziehungen werden in dieser Serie wirklichkeitsgetreu und höchst sensibel bearbeitet und umgesetzt. Ein großer Dank gilt dabei den Drehbuchautoren, die ihre eigenen Erfahrungen auf diese bittersüße Weise uns kulturell interessierten Menschen zugänglich machen.

Reich und Schön, täglich 11.15-12.00 Uhr beim ZDF. Danach ist sofort RTL Punkt 12 mit Katja Burkardt zu empfehlen. Da ist es teilweise ähnlich verwirrend!

siehe auch: Diverses:Arrogante Reiche