Radikal

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Radikal kommt aus dem Griechischen und stammt von dem Wort "ratzekahlis" ab, was soviel bedeutet, wie "zuckender Winterreifen", woraus sich wiederum schließen lässt, dass sich das Wort "Radikal" auf eine Frisörtechnik bei Nagetieren bezieht.

Die Radikaltechnik

Man nehme einen Rasenmäher, lege ein Nagetier darunter und werfe den Rasenmäher an. Im Auffangbehälter sollte sich nun eine kahle Ratte befinden. Dies funktioniert leider nur in 20% der Fälle, meist findet man nur zerfetzte Eingeweide im Auffangbehälter.
Dies ist jedoch kein Nachteil, da man daraus u.a. den perfekten Gulasch zubereiten kann.

Prominente Befürworter

Erstmals verwendet wurde diese Technik 1977 bei Splinter von den Ninja-Turtles, der daraufhin auch aussah wie ein Ninja-Turtle. Leider unterzog er sich, obwohl er radikal (also glatt rasiert) war, noch einer weiteren Radikalkur, daraus entstand dann Schredder. Splinter aka. Schredder ärgerte sich über seine undenkbar astronomische Hässlichkeit so sehr, dass er alle Ninja-Turtles und deren Urgroßmütter der Welt qualvoll zur Strecke bringen wollte. Dieser Plan wurde jedoch verhindert, denn 1999 starb er an einer chronischen, plötzlich auftretenden Krankheit, dem chronischen Kopfplatzen.
Ebenfalls benutze Britney Spears während einer ihrer manischen Phasen die Radikaltechnik, um über gesteigerte Aufmerksamkeit ihre Karriere zu retten.