Pseudoente

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pseudoente ist in Dosen erhältlich und wird an Gemeine Hauskatzen und Freundliche Hauskatzen verfüttert.Wie der Name schon sagt, handelt es sich nicht um wirkliche Enten, sondern eine, ähnlich wie die Kinderwurst, aus Kindern hergestellte Fleischspeise. Denn was viele nicht wissen, so wie es beim vierten Kind üblich ist, dass der Bundespräsident die Patenschaft übernimmt, so ist da fünfte Kind der Nahrungsmittelindustrie zuzuführen.

Wie es zu der Bezeichnung „Ente“ gekommen ist, kann nur gemutmaßt werden, eventuell wollte man so verhindern, dass Freundliche Hauskatzen die Nahrungsaufnahme verweigern oder sich den Hintern zunähen.

In letzter Zeit erfolgt aus Amerika (außer der Einfuhr von Katholiken auch ein verstärkter Zulauf von qualitativ minderwertiger Pseudoente, die aus toten Apfelschnecken hergestellt ist, einer Substanz, die gewöhnlich nur in Frostschutzmittel Verwendung findet. Diese ist, ebenso wie George Bush und andere Produkte der Vereinigte Staaten von Amerika, wie minderwertige Nahrungsmittel unbedingt zu meiden!