Planking

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Planking [pläng-kihng] (von Planke, wieso weiß niemand) bzw. Lying Down Game ist eine neuartige Sportart aus Australien.

Ausübung

Gut zu erkennen: der musculus gluteus maximus ist angespannt.

Den Sport auszuüben ist eine in allen Hinsichten höchst anstrengende Aufgabe - nebst körperlichen Kompetenzen wird dem Sportler auch eine extreme mentale Belastbarkeit abverlangt. Insgesamt macht Planking der Sportart Schach ziemliche Konkurrenz.
Im Wesentlichen geht es darum, auf dem Boden zu liegen. Zu beachten ist, dass man möglich steif liegen sollte, die Hände an den Körper geklebt und das Gesicht so tief wie möglich in den Boden gedrückt.

Ort

Planking ist an jedem Ort ausübbar. Zu bevorzugen sind natürlich lustige Orte wie brennende Häuser, Nagelbretter, Brüstungen von besonders hohen Brücken oder Autobahnabschnitte, auf denen es keine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt. Planking auf Wiesen oder im Bett ist doof und interessiert niemanden. Hier eine Auswahl an Orten, an denen Planking besonders cool ist:

  • irgendwo in Sibirien
  • irgendwo auf einer deutschen Autobahn (wenn möglich in Nähe einer Baustelle: Nervenkitzel aggressive Fahrer)
  • auf dem Ortsschild von Fucking, Gemeinde Tarsdorf, Bezirk Braunau am Inn in Oberösterreich.
  • auf deiner Mutter
  • nicht auf deiner Mutter (was noch viel schwieriger sein dürfte)

Herkunft

Planking kommt aus Australien. Anfangs dachte man, weil beim Planking das Gesicht in den Boden gedrückt wird, dass Emos die Erfinder der Sportart seien. Dies konnte jedoch rezent wiederlegt werden: tatsächlich stammt das Planking von australischen Straußzüchtern, die ihre überdimensionalen Hühner nachahmen. Obwohl Strauße eigentlich in Afrika leben und ihren Kopf nicht in den Boden stecken, ist diese Theorie von amerikanischen Wissenschaftlern bestätigt worden.

Zitate

Siehe auch