Papierschnipselfabrikant

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kein Job auf der Welt ist so unnötig, absurd, völlig nutzlos und so gut bezahlt, wie der Papierschnipselfabrikant. Zum Vergleich andere völlig dumme und bis zu 105,926% ausgedachte Jobs (zum Vergleich:Der Papierschnipselfabrikant ist nur zu 99.89% ausgedacht):

  • Die Kondom-mit-Testerin 20ct/Stunde
  • Der dessen Name nicht genannt werden darf 30ct/Stunde
  • Der Supermarkt-Kunden-zum-Kauf-Animierer 50ct/Stunde

Und nicht zu vergessen:

  • Der Herrscher von Norddeutschland (Das sollte auf keinen Fall als dumme Beleidigung, sondern als ernstgemeinte Feststellung interpretiert werden)1EU/Stunde

Verdienst

So oder so ähnlich sehen Papierschnipsel aus

Ein Papierschnipselfabrikant kooperiert für gewöhnlich mit anderen Papierverarbeitungsbranchen wie z.B. Peter Zwegat, der die Schulden seiner Klienten, die bis in den zweihundertsiebzehnundsechzig-stelligen Bereich gehen, immer auf Papiertafeln schreibt. Aus den von solchen Quellen erlangten Rohstoffen (Müll) macht der Papierschnipselfabrikant Konfetti, das er an Billigsupermärkte für 10EU/Tonne verkauft.

Woher kommt ein Papierschnipselfabrikant?

Der 08/15 Papierschnipselfabrikant kommt von einer Waldorfschule und hat bereits mehrere Antiaggresionstherapien hinter sich. Seine Frau ist KFZ-Mechanikerin und seine Kinder wohnen in einer JVA.

Arten von Papierschnipselfabrikanten

So sieht ein Aggressiver aus.

So, wie es verschiedene Typen Menschen gibt, gibt es bei der Unterordnung Papierschnipselfabrikant auch verschiedene Arten. Diese sind z.B.:

Der Aggressive

Der aggressive Papierschnipselfabrikant ist der häufigste Typ Papierschnipselfabrikant und ist so etwas wie ein schlauer Mike Tyson, der anstatt von Menschen, wegen denen er ein Leben lang zahlen müsste, seine Wut lieber an Papier auslässt um damit Geld zu verdienen.

Der Sammler

Der Sammler ist der gerissenste Typ Papierschnipselfabrikant, da dieser mit dem wenigsten aufwand am meisten Profit zu verschreiben hat. Dieser Typ trägt meistens ein weißes Hemd und schleicht sich mit folgendem Satz auf den Lippen in Büros ein: "Hallo ich bin der neue, ich soll Akte XY für den Chef abholen"

Danach geht er in das nächstgelegene freie Arbeitszimmer und schreddert dort seine Beute.

Der Schlaumeier

NICHT ZUHAUSE NACHMACHEN

Der Schlaumeier weiß, dass Diebstahl strafbar ist und das ein Kg Papier bei seinem Schreibwarenladen 50ct kostet. Demnach kostet eine Tonne 500EU. Das ist mehr als 10EU und damit würde er Verluste erleiden, deshalb nimmt der Schlaumeier nach einiger Zeit des Nachdenkens jegliche kostenlose Prospekte mit, die er finden kann und lässt zuhause die Katze damit spielen.

Was für eine Hässliche Fresse, nicht?

Und als letztes:

Dieter Bohlen

Das absolute Papierschnipsel-Monopol bildete Dieter Bohlen, der jeden Misserfolg von Modern Talking zerriss (bis Heute sind die Papierschnipsel hinter seinem Grundstück nicht vollständig aufgebraucht). Heutzutage wäre dieser Berg (vorausgesetzt das dieser Planet hätte genügend Papier für Bohlens Versuche bereitstellen können) 15376m hoch und hätte eine Masse von 1309396,72 Tonnen. Allerdings wurde Modern Talking 1997 von Chuck Norris aufgelöst, was die Welt rettete, vorerst. Denn ein Jahr später gab es eine Wiedervereinigung von Modern Talking (mehr dazu hier). Doch (glücklicherweise) schrieb Dieter ab da an seine Songs nicht mehr selbst sondern googelte ab da an große deutsche Hits, spielte ihre Melodie rückwärts ab und ließ einen (schwulen) französischen Dichter den Text dazu schreiben. Und die Papierschnipselindustrie hatte wieder Ruhe.

Papierschnipselfabrikanten Heute

Der Adler steht für die Adleraugen mit denen der Staat alles Überwacht

Heutzutage ist der größte Papierschnipselfabrikant der deutsche Staat. Für jeden Deutschen fallen jährlich im Durchschnitt 100kg Papiere an, das sind 8,3 Milliarden kg jährlich für ganz Deutschland. Jedes Jahr sterben 10% der deutschen Bevölkerung. Ein Mensch lebt im Durchschnitt 65 Jahre. Demnach werden jährlich vom Staat 53950000000 kg Papier geschreddert (6500 kg pro Toter).Das heißt der Staat verdient 539500000EU jährlich an Papierschnipseln. Das deckt die Summe der Schulden die Deutschland jährlich macht.