PanPan

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 07.03.2015

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

PanPans wirklicher Name lautet Panporis Panparius.

PanPans Biographie

Er ist am 1.4.1940 irgendwo auf einer Insel geboren. Er ist ein Maler und beschäftigt sich seit 40 Jahren mit der Malerei. Seine Lieblinsbschäftigung ist Malen. In seiner Freizeit malt er gerne Bilder. Er malt gerne Tiere, Menschen und billige Stadtpläne die so schlecht sind das sie nicht verkauft werden dürfen. Er kam auf die Idee zu malen daher seine Katze einmal seine Hausübungen gefressen hat.Un deshalb musste er die Hausübungen nach"malen". Zitat eines Kritikers: "Im großen und ganzen ist PanPan ein nichtsnutziger, schleimiger, schlechter Maler."

Sein Leben:

Zur Zeit weiß keiner wo er sich befindet...nicht mal er selbst: Deshalb ist es schwer ihn zu einem Interview zu bringen. Seine neusten Bilder werden immer wieder per Post an Kritiker und seinen Manager geschickt. Da er imemr wieder unzählige Bilder schickt wird er bei der Post als "Spam" beschrieben. Wissenschaftler vermuten das PanPan sich in einer Software namens "Diese Software hat nichts mit PanPan zu tun" verewigt. Es wird noch immer weitergeforscht..

Zitate von PanPan:

  • "Also das ist ja ein Morgen wie im Bilderbuch, außer das es keine tollwütigen Affen gibt die versuchen meine Bilder zu stehlen"
  • "Ja. Hallo? Kannst du mich hören? Ich fragte ob du mich hören kannst! Hat hier mal jemand ein Handy das gerade viel Empfang hat?"
  • "Ich male nicht um gut zu sein, ich male damit die anderen Bilder neben meinen besser aussehen."
  • "Ich möchte bitte eine Wurstsemmel zum mitnehmen."
  • "He du! Ja du, der Reporter. Lass mich in Ruhe oder ich fresse dich auf!"

Seine Bilder:

Er fing schon sehr früh zu malen an. Sein erstes Bild war ein Hund. Er nannte das Bild: "Das Bild eines Hundes" auch bekannt als "He Hundi! Bist du aber ein liebes Hundi! Na komm doch mal her ich geb dir was Gutes du kleines Hundi, du" Schon 1 Woche nachdem dieses Bild die Museen verwüstete wurde er als "Schlechter Maler" bezeichnet. Das fiel allerdings den Kritikern schwer daher keiner wusste wie er aussah, deshalb malte er ein Selbstportrait das er nannte "Das bin ich, nicht du sondern ich!" Dieses Bild hatte aber natürlich auch einen zweiten Namen "Das Bild eines Bildes das von Bildern geprägt ist und immer wieder durchschaut aber keiner weiß wieso dieses Bild diesen Namen bekam".

Als er 50 wurde begann er seine Bilder zu veröffentlichen. Es wollte zwar keiner seine Bilder aber wenigstens konnte er seinen Traum verwirklichen: Einer der schlechtesten Maler zu werden.

Sein neustes Bild heißt "Wie steuert man ein Glas voller Wasser" und der zweite Name ist "Baumwurzeln wachsen nicht im Süden".