Onkel Hotte

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Oliver Kalkofe)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 20.07.2017

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Aus der Not eine Tugend machen: Der Rauschzustand als Inspirationsquelle für praktisch alles.

Onkel Hotte alias Oliver Kalkofe (* 1. April 1969 in einer Wohnwagensiedlung zwischen A2 und A7 bei Hannover) ist ein profilierter Chemiker, Polizeiinspektor, Seelenwitwer, Tele 5-Quotenheber und nebenberuflicher Kabarettist.

Leben

Kindheit & Jugend

Auf einem dorfgroßen Wohnwagen- und Campingplatz „Engelbostel“ bei Langenhagen erblickte Kalkofe am 1. April 1969 das Licht der Welt. Seine Eltern verstarben jedoch, als er gerade im zarten Alter von acht Monaten war.

Als Vollwaise lernte Kalkofe das Leben in der Hannoveraner Gosse: Im Alter von 5 Jahren beherrschte er durch die häufigen Aufenthalte am nahen Flughafen Hannover fließend Denglisch und konnte schon damals eine überragende Eloquenz vorweisen. Er erbettelte sich sein Taschengeld, indem er sich als kleinwüchsiger Sicherheitsbeamter am Passagiergate verkleidete und frei erfundene Strafgebühren ausstellte. Diese Fähigkeiten sollten ihm noch im späteren Leben zu jener mittelmäßigen Satirekarriere verhelfen, die sich in den 2010ern wieder im Sande verlaufen haben.

Seine Schnorrerkarriere fand jedoch im Alter von 8 Jahren ein jähes Ende, nachdem er vom noch jungen Hartmut Mehdorn als zu kompetent für diesen Beruf befunden und - in Unkenntnis über die Verkleidung - entlassen wurde.

Hotte heute

Im Erwachsenenalter (äußerlich, die anderen Werte können hier leider nicht mitgezählt werden) entschied er sich für eine Laufbahn im politischen Gebiet innerhalb Niedersachsens. Dort ist er als langzeitiger Rundfunk- und Medienminister sehr erfolgreich und Niedersächsische Radiosender wie ffn übertragen sein Gefasel mit hohen Einschaltquoten. Bei seinen Radioauftritten soll es sich angeblich um sogenannte „Märchen“ handeln, die von manchen als „humorvoll“ und „satirisch“ interpretiert werden. Tatsächlich handelt es sich hierbei jedoch um zusammenhanglose Texte, die ihm früher sein Großvater erzählt hatte, nachdem er 3 Flaschen Whisky, eine Buttel Rum sowie einen Eimer Branntwein in sich hineingeschüttet hat. Daher lässt es sich nicht ausschließen, dass Onkel Hotte selbst nur stockbesoffen diese Geschichten herunterlabert – dies würde einige Nebengeräusche erklären, die während seinen Erzählungen zu hören sind. Jesus Christoph plant, Hotte zu verklagen, da er ein Verfälscher der Weihnachtsgeschichte ist, die ebenfalls in seiner Version vorliegt.
Leider ist der eigentliche Machtbereich Hottes nicht auf Niedersachsen beschränkt, viele seiner Lebenswerke wurden im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt, besonders in den anliegenden Bundesländern, wie Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein hat er schon erschreckend viele Verehrer, die ihn und seine Geschichten regelmäßig konsumieren.

Merkmale & Eigenschaften

Onkel Tonne: allein von seiner Magersucht ausgehend, wirkt er wie ein wohlgenährter Elefantenbulle.

Onkel Hotte ist ein Fettsack, der meistens nur in einem alten, von Ratten zerfressenen, Sessel hockt, ein Mikrofon vor seiner Klappe hält und in ausgelatschten Hausschuhen steckt. Wenn er spricht, grunzt und röpst er immer vor sich hin, dass man seine eigentlichen Worte gar nicht versteht. Außerdem beherrscht er nicht einmal die deutsche Grammatik, ständig phantasiert er in seinen Lauten unpassende Verben ein, so würde er statt dem einfachen Satz „Onkel Hotte ist ein absoluter Vollidiot, der keine Ahnung von allem hat.“ „Onkel Hotte (röbs) tut sein ein absoluter Vollidiot, der (hix) keine Ahnung von allem haben tun getut.“.
Ein auffälliges, äußeres Merkmal Hottes ist außerdem sein Bauchumfang, dieses lässt ihn meist wie ein Hängebauchschwein erscheinen und zeugt von einer Verwandtschaft mit Alfons Schuhbeck.

Trivia

  • Onkel Hotte gewann den Schwergewichts-Wettscheißwettbewerb 2010 in der Kategorie „Scheiße aus der vorderen Oralöffnung“.
  • Gerüchten zu Folge, ist Onkel Hotte nur eine Rolle, die von Oliver Kalkofe – ein geistig gestörter Fernseh-Pausenfüller von dem lokalen TV-Rundfunk mit einer sehr großen Mattscheibe (also Kalkofe, der Sender wahrscheinlich auch) – gespielt wird.
  • Disney denkt über einen Film „Vom Dorftrottel zum Abfallfresser – Ein weiter Weg“ nach, der Onkel Hottes Lebensweg bis heute beschreiben soll.