Nutzungsbedingungen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

In vielen Internetforen muss man bevor man sich registrieren darf, sogenannte Nutzungsbedingungen akzeptieren, diese sind in jedem Forum etwas anders formuliert, bedeuten aber immer das gleiche:

Allgemeines Verhalten

"Du solltest Dir stets Mühe geben, möglichst beleidigend, überheblich, gemein und unsachlich zu sein. Wenn Du nicht nach jedem dritten Wort ein Fäkalausdruck oder eine Beleidigung einflechtest, wird Dein Artikel zu sachlich und die Leute beginnen sich zu langweilen. Beziehst Du Dich in Deinen Beiträgen auf andere Mitglieder, versäume bitte nicht, ihn mit vollem Namen, Anschrift und Telefonnummer zu erwähnen, damit auch alle wissen, wer gemeint ist. Je wüster Du bist, desto mehr Antworten wirst Du bekommen, was letztendlich das Ziel ist. Schließlich ist es die Aufgabe des Boards, Dich bekannt zu machen!"

Neue Beiträge schreiben

"Schreibe soviel wie möglich, hole alles aus Deiner Tastatur heraus. Denn nur wenn Du mindestens 50 Beiträge täglich verfasst, kannst Du sicher sein, dass Dich auch jeder kennt. Du hast einen neuen Witz gehört? Teile ihn uns mit! Der Wetterbericht? Vielleicht kennt ihn ja jemand noch nicht! Dein Kollege wurde befördert? Nur zu, wir freuen uns immer über solch frohe Botschaften! Bedenke auch, dass Du Deine Beiträge sicherheitshalber in jedes Forum stellen solltest, denn nicht jeder User ist so fleissig wie Du, und schaut in alle Foren hinein. Ihm könnte Dein wichtiges Anliegen sonst entgehen."

Auf einen Beitrag antworten

"Auch hier gilt die Prämisse: Quantität, nicht Qualität! Antworte auf jeden Beitrag, den Du findest! Ein kurzes "keine Ahnung" oder "lol" zeigen dem Autor, dass Du Anteil nimmst, er ist nicht mehr der einzige, der ein Programm auch nicht findet, oder einen Witz lustig findet. Außerdem wäre es doch langweilig, wenn jede Frage sofort beantwortet werden würde, so haben die User wenigstens etwas zu lesen."

Schreibstil

"Grammatik und Rechtschreibung sind für Turnbeutelvergesser! Richtig, schließlich sind wir hier nicht in der Schule. Gib Dir Mühe, Deine Beiträge so schnell wie möglich zu verfassen, denn Deine Zeit ist kostbar. Schließlich zählt ja der Inhalt Deines Beitrages und nicht die Form. Schreibe möglichst ohne Punkt und Komma, auch Absätze vergeuden nur wertvollen Speicherplatz. Und auch wenn Dein Artikel aussieht wie eine einzige komplexe ASCII-Steuersequenz, werden alle anderen Stunden damit verbringen Deinen Artikel mit zusammengekniffenen Augen zu entziffern und versuchen, hinter den Sinn zu kommen."

Betreff

"Halte den Betreff kurz und bedeutungslos. Das zwingt die Leute dazu, den Artikel zu lesen um herauszufinden, worum es geht. Daraus resultiert dann eine größere Leserschaft, denn das Board ist dazu da, dass jeder Deinen Artikel liest!"

Beispiel:

"Hilfe!!!!" ("Hervorragend! So weiß niemand auf den ersten Blick, worum Dein Beitrag sich handelt und ist damit gezwungen, sich ihn näher anzusehen. Dazu lässt der überdurchschnittlich hohe Gebrauch von Ausrufezeichen auf eine hohe Dringlichkeit schließen. Was willst Du mehr?")

"Suche Modul der Komponente xy von der seite www.bla.de" ("Total falsch! Was soll das? Jeder weiß, was Du willst, keine Geheimnisse bleiben offen. So ein Betreff ist langweilig, und niemand wird Deinen Beitrag lesen")

Hyperlinks

"Eine oftmals überbewertete Berufsgruppe sind die Anwälte. Entgegen landläufiger Vorstellungen sind diese Menschen keineswegs schwer beschäftigt, ganz im Gegenteil, den lieben langen Tag sitzen sie in ihrer Kanzlei und warten auf Kundschaft. Unsere Anwälte bilden da keine Ausnahme. Deswegen tut uns und ihnen den Gefallen und postet bitte so viele direkte Downloadlinks zu copyrightgeschütztem Material wie möglich. Eine weitere Personengruppe, die uns im Laufe der Zeit sehr ans Herz gewachsen ist, sind die Verbreiter von kommerziellen Templates. Damit auch diese armen Seelen nicht vor Langeweile umkommen, solltest Du stets daran denken, täglich mindestens 3 solcher Links zu offerieren."

Humor

"Ist es etwa Deine Aufgabe, den Leuten mitzuteilen, wie Du was gemeint hast? Selbstverständlich nicht! Etwas Humor hat noch niemandem geschadet, und schließlich weiß im echten Leben doch auch immer jeder sofort, ob das Gesagte ein Witz oder eine Beleidigung war. Lächerliche Hilfsmittel wie Smilies hast du nicht nötig, die verlangsamen nur den Seitenaufbau."

Email und Private Nachrichten

"Du erkennst, dass Du mit jemandem auf der gleichen Wellenlänge liegst, und möchtest Dich gern ausgiebiger mit ihm unterhalten? Kein Problem, wozu ist das Board denn schließlich da? Frage Sachen, die nur eine Person etwas angehen gründsätzlich im Board, am besten noch in einem neuen Beitrag. Schließlich gebietet es der Anstand, dass Leute, die dieses Thema nichts angeht, auch nicht dort hineinsehen. Oder Du möchtest ein Angebot wahrnehmen, dass jemand ausgesprochen hat? Nur zu, schreibe einen neuen Beitrag! Selbst wenn derjenige erwähnt hat, er hätte diese Anfragen gerne per Privater Nachricht oder Email kann er das nicht ernst gemeint haben. Vermutlich möchte er nur die Administratoren beeindrucken. In Wirklichkeit sitzt er gespannt wie ein Flitzebogen vor seinem Beitrag und wartet auf neue Anfragen."

Signatur

"Hier gelten 2 einfache Regeln: Möglichst groß und bunt! Eine zweistellige Schriftgrösse sollte das Minimum sein, und auch mit der Farbe darf nicht gegeizt werden. Neonfarben haben sich bewährt. Auch solltest Du generell versuchen, möglichst viele Informationen in die Signatur einzubauen. Erst- und Zweitemailadresse sind schon fast Pflicht, Homepage sowieso und evtl. noch 5-18 Deiner Favoritenlinks. Immer wieder schön ist auch ein lustiges Bildchen. So fällt Dein Beitrag in dem Einheitsbrei wenigstens auf und Du kommst Deinem Ziel, möglichst schnell bekannt zu werden immer näher."

Suchfunktion

"Völlig zurecht steht die Suchfunktion hier soweit oben. Die Suchfunktion dient einzig und allein dem Zweck, dem Ego ihres Erfinders zu schmeicheln. Wo kämen wir denn dahin, wenn man vor jeder Fragestellung suchen sollte, ob sich die Antwort vielleicht schon irgendwo im Board befindet? Wie soll man so auf die 50 Posts per Tag kommen?? Nein, der einzig richtige Weg ist, die Suchfunktion völlig zu ignorieren und immer frisch von der Leber weg seine Fragen zu stellen. Schließlich warten die anderen Boarduser nur darauf, Deinen Wissensdurst zu stillen, außerdem....wie sollten sie sonst an ihre 50 Posts per Tag kommen, wenn sie nicht immer wieder auf die gleichen Fragen antworten könnten?"

Administratoren und Moderatoren

"Administratoren und Moderatoren haben einzig und allein die Aufgabe, unbescholtene User zu schikanieren. Völlig grundlos verschieben oder schließen sie Deine mühsam erstellten Beiträge. Sie verfahren dabei absolut planlos und die Vermutung liegt nahe, dass sie dies nur aus persönlicher Abneigung gegen Dich tun, auch wenn sie immer wieder Gründe wie Übersichtlichkeit oder Verstösse gegen die Boardregeln vorschieben. Aber irgendwas müssen sie ja schließlich sagen..."

Copyright

"Falls Du eines Tages beschließt, selbst ein Board zu eröffnen, solltest Du Deine kostbare Zeit nicht damit verschwenden, Dich mit den Tücken Deiner Boardsoftware vertraut zu machen, oder gar kreativ zu werden. Es ist doch so einfach: markieren, kopieren, einfügen, und fertig ist Dein Board. Innerhalb kürzester Zeit wirst Du mindestens genau so viele Besucher haben wie wir, denn die von uns verwendeten Farben beeinflussen nachweislich das Surfverhalten und machen garantiert physisch abhängig."

Siehe auch

Die 10 goldenen Forenregeln