No-Spei-Abkommen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das No-Spei-Abkommen war ein internationaler Regulierungsversuch zur Kontrolle des Speichelflusses beim Bruderkuss deutscher und amerikanischer Politiker in den Jahren 2013-2015. Das Abkommen blieb einseitig und wurde von deutschen Speichelleckern zusätzlich unterlaufen, zumal die deutsche Seite befürchtet hatte, ihren Partner zu verletzten, wenn sie es direkt vorschlägt. Stattdessen verkündete sie es lieber erst den sabbernden Dummköpfen aus der eigenen Bevölkerung.