Nintendo Soo

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nintendo Soo ist ein halboffizeller Kothaufen, von Nintendo bestätigter Nachfolger der Nintendo Wii, der einen Nachfolger sucht. McDonalds ist einer der Hauptkläger wegen Massenmord und Kundentötung gegen Nintendo, da viele Leute wegen der im Nachhinein klar gewordenen Forderung nach einer neuen Beweglichkeit von Usern gestorben sind.

Der Anfang

Der Verkauf der Nintendo Soo startete am 31. Juni 1993 im Ostblock. Die Leute dort hatten jedoch erhebliche Probleme, die Nintendo Soo an ihre Militärfunkradios anzuschließen, darum sind viele aus dem Ostblock nach Deutschland ausgewandert, um hier einen Fernseher zu kaufen. Sie hatten aber zu wenig Geld für die Rückreise, darum haben sie sich in Ost-Berlin niedergelassen und sorgen für eine Wiederbelebung der Stadt. Nintendo musste also tatsächlich erklärende Maßnahmen ergreifen, wofür das Ding gedacht war.

Das Ende

Das Ende fand die Nintendo Soo im gleichen Jahr. Als der von Nintendo ins Leben gerufene Hampelmann auf der Game Convention als "lebende Bedienungsanleitung" die Fernbedienung in die Hand nahm, hielten die entsetzten Kunden ihn für einen Selbstmordattentäter.

Hysterische Menschen sprangen aus Angst auf die Bühne und haben alles vernichtet, was sie sahen - auch die letzte funktionsfähige Nintendo Soo. Wenn sie gewusst hätten, dass die Nintendo Soo tatsächlich als bewegungsfördernde Konsole konzipiert war, wären die spontanen Beschädigungen sicher weitreichender gewesen. Daraufhin hatten die Kellerkinder, welche Nintendo als Entwickler oder so engagiert haben, keine Lust eine neue zu bauen.

Wissenswertes

  • die Nintendo Soo ist der Nachfolger der Wii
  • die Nintendo Soo ist schwarz
  • es kostet mehr Kalorien, die Konsole zum Laufen zu bringen, als ein 10000-Meter-Lauf zur Stammkneipe
  • Der neu Wiibra-*räusper*-kontrole soll mehr Luxus geben, als der Vorgänger. Er hat nämlich folgende Dinge extra:
  1. der Kontroller hat Lachgaseinspritzung, damit er schneller ist
  2. eine Sensorleiste wird nicht benötigt, weil man ins Spiel gebeamt wird
  3. die Vibration ist nochmal um ein 4-faches erhöht worden, was bei Frauen Anstoß erregen könnte
Xbox360.png
Dieser Artikel behandelt eine Spielekonsole. Vielleicht aber auch eine Spielekommode.
Vielleicht hast Du ja noch Interesse an weiteren Schmankerln der Zockerei.
Bearbeiten!

Nintendo: NES, SNES, Nintendo 64, Nintendo 128, Nintendo Game Cube, Nintendo Wii, Nintendo Soo, Nintendo Wii U, Nintendo Switch
Sony: Sony Paystation, Sony Playstation 2, Sony Playstation 3, Playstation 4
Microsoft: Xbox 360, Xbüchs 360, X Box 360 Elite, Xbox one
Sega: Sega Mega Drive, Sega Dreamcast
Handhelds: Gameboy, Gameboy Colour, Nintendo DS, Nintendo DSi, Nintendo NS, Playstation Portable, Nintendo 3DS

Wii .png