Nicola

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die typisch gelbe Verpackung der Firma Nicola aus der Schweiz

Nicola ist ein original Schweizer Kräuterzucker aus dem Hause Icola. Es wir hergestellt aus "Sch", "Weizen", "Kräutern" und "Zucker". Außerdem werden diverse Sorten von Atommüll in die "Bummeli" eingearbeitet.

Geschichte

Zuerst gab es lediglich Ricola, das berühmte Kräuterbonbon. Er schmeckt so ein bisschen wie eingeschlafene Füße mit Kräutergeschmack. Dann wurde 1991 endlich Nicola erfunden. Und wer wars? Die Schweizer!

Die Wirkung

Ricola schweizer Kräuterzucker wirkt, wie schon das "R" im Namen andeutet, gegen Rachenleiden.

Liste aller Produkte aus dem Hause Icola

  1. Ricola Schweizer Kräuterzucker (gegen Rachenschmerzen)
  2. Nicola Schweizer Kräuterzucker (gegen Niessen)
  3. Kicola Schweizer Kräuterzucker (gegen Kopfschmerzen)
  4. Hicola Schweizer Kräuterzucker (gegen Husten)
  5. Zicola Schweizer Kräuterzucker (gegen Zahnschmerzen)
  6. Bicola Schweizer Kräuterbutter (gegen Bauchschmerzen und Böse Buben)
  7. Chicola Schweizer Kräuterfalle (gegen Chinesen)