Nickerchen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nickerchen, das, uch bekannt unter den Namen Sekundenschlaf und Schulmüdigkeit. Naher Verwandter des Schlafs (nein, nicht des Schafs!). Das Nickerchen wird gerne von Leuten durchgeführt, die

  1. Entweder keine Zeit für vollwertigen Schlaf haben oder
  2. Angeblich ja "gar nicht müde" sind, und deshalb ja nicht schlafen können.

Ursprung des Nickerchens

Über den Ursprung des N. ist bisher nicht viel bekannt, jedoch vermuten Philodoofen, das es so um Elftausendkeks von Jesus Christoph erfunden wurde, um die Menschheit am Ausüben sinnvoller Tätigkeiten zu hindern. Forscher hingegen meinen, dass das N. fest in den Zeitplan des Menschen gehöre, damit dessen Körper sowie Psyche keinen Schaden nimmt.

Durchführung

Die Durchführung des Nickerchens ist sehr einfach, alles was es dazu braucht ist eine bequeme Unterlage (vorzugsweise Sessel oder Couch) sowie eine Person, welche leichte Müdigkeit verspürt. Ein spezieller Anzug ist dazu nicht vonnöten. Nur wird das Nickerchens sehr bald nach Zusammentreffen dieser Gegenstände beginnen. Es sind jedoch Fälle bekannt, in welchen das gemeine N. ohne Vorwarnung zuschlug, und das unabhängig vom Umfeld.

Somit gilt als erwiesen, dass das Nickerchen gefährlich sein kann und manchmal sogar zum Tode führt!

Vorbeugung

Sollte man dem gemeinen Nickerchen wider Erwarten vorbeugen wollen, so kann dies durch das Aufputschzeug mit ganz viel Koffein, Taurin, Zucker und sonstigen Drogen getan werden. Jedoch sei im Sinne Ihrer Gesundheit darauf hingewiesen, dass die Folgen nicht vom Autor dieses Artikels getragen werden!

Begünstigung des Nickerchens

Das Nickerchen kann unter bestimmten Bedingungen sogar begüngstigt werden, dies ist vornehmlich nach der Einnahme gewisser Kräuter sowie sinneserweiternder Substanzen sowie nach zu großen Mahlzeiten der Fall.

Deshalb: Nehmen Sie keinesfalls oben genannte Substanzen ein, falls Sie noch wichtige Recherchen in Ihrer Lieblingsenzyklopädie durchführen müssen!