Nero (Kaiser)

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Doppelt1.png

Überschneidung!
Die Artikel Nero (Kaiser) und Kaiser Nero behandeln das gleiche Thema. Überall rennen Menschen schon verwirrt durcheinander! Werter Leser, bitte hilf mit!
Zusammenführung oder Löschung eines Artikels? Die Diskussion zu diesem Problem findet auf dieser Diskussionsseite statt.

Der olle Nero.

Nero, ein Name aus der Antike, der einer berühmten Persönlichkeit zudedacht war. Nach neueren Erkenntnissen muss das nicht immer nur der olle römische Kaiser gewesen sein, es gibt auch basierend auf neueren Untersuchungstechniken andere Auslegungsmöglichkeiten.

Humanoide Theorie

Nero war ein antirömischer Kaiser, der von ca. 98-12 v. Chr. lebte und gerne Häuser anzündete.
Größter je verursachter Schaden: ganz Rom mit Vorstadt Wanne-Eickel brannte ab. Kommentar Nero: "Ich wollt ja nichts kaputt machen."
Als Entschädigung erstellte er ein überteurtes Brennprogram(ein Programm zum CD oder DVD abfackeln). Dieses bennante er nach sich, Nero.

Kindheit

Nero erfand mit 5 Jahren das Feuer und wollte es nicht mehr heraus rücken, bis Prometheus es ihm klaute und es den Menschen gab.

Beruf

Nero wurde per Abstimmung zum Kaiser der Hamburg-Mannheimer bestimmt. Um die bis dahin noch ziemlich unbekannte Feuerversicherung verkaufen zu können, wurde eine neues Feuer-Marketing Konzept beschlossen. Durch einen Unfall geriet der Brand außer Kontrolle und Neros Arbeitsplatz wurde mit abgefackelt. Da die römischen Bürger nun kein Geld mehr hatten, um Policen der Hamburg-Mannheimer zu bezahlen, wurde es nichts mit dem Feuerversicherungsgeschäft. Nero wurde arbeits- und obdachlos und gründete die APPD, die bis heute existiert und sich größter Beliebtheit erfreut.

Nachfahren

Angehörige des Bush-Clans haben aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt. Sie schlossen eine Versicherung auf ihre Hochburg ab, bevor die Al-Kaida engagiert wurde.

Feloideide Theorie

Der Kater Nero

Wie ein Vergleich der beiden Bilder beweist, ist die Büste des humanoiden Neros eine plumpe Fälschung. Der Fälscher hat sich nicht einmal die Mühe gemacht, den Marmor aus dem gleichen Steinbruch zu beziehen der für den Originalsockel verwendet wurde.

Im Original muss Nero ein Kater (Feloidea) gewesen sein. Vom Gesichtsprofil entsprach er den nubischen Katzen, die als Gottheit verehrt wurden, da sie das geerntete Getreide vor der Vernichtung durch Mäuse schützten. Getreide wird heutzutage jedoch mehr und mehr vergoren und dann verbrannt, was für mehr Mäuse bei den Ölkonzernen sorgt, weshalb die Verehrung der Katze etwas nachgelassen hat. Deshalb musste ein humanoider Kopf auf der Büste die alte Gottheit ersetzen. Und wahrlich: Nero (humanoid) hielt sich für einen Gott!


Siehe auch