Natalie Portman

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ihre erste Waffe

Natalie Portman, geboren 1983 in Isreal, ist die beste Profikillerin des jüdischen Mossad und nebenbei Model und Pornodarstellerin.

Die Anfänge

Schon im zarten Alter von 13 Jahren wurde sie vom Mossad angeworben. Ihre erste Ausbildung erhielt sie in den Straßen von New York City, ihr damaliger Lehrmeister, der den Codenamen Leon der Profi trug, unterrichtete sie im Häuserkampf und in der Bedienung des Scharfschützengewehrs.
Ihren ersten Auftrag versaute sie jedoch. Sie sollte den Sohn eines NS-Kriegsverbrechers liquidieren, der Inspektor der New Yorker Polizei war. Leider wurde sie entdeckt und ihr Ausbilder wurde im anschließenden Feuergefecht getötet.

Die ruhigen Jahre

Um aus ihr eine wirkungsvollere Waffe zu machen, wurde sie anschließend dem diplomatischen Dienst zugeteilt. Dort gelang es ihr, durch geschickte Handlungen erst die Rolle einer Prinzesin auf einer unwichtigen Inselgruppe der Südsee zu übernehmen. Nach dem Tod des legtimen Herschers übernahm sie endgültig die Regierungsgewalt.
In geheimer Absprache mit ihren Vorgesetzen ließ sie zu, das der Mossad eine Militärdiktatur auf der Inselgruppe instalierte. So hatte der israelische Geheimdienst in der Nähe der amerikanischen und französichen Atombombentestgebiete einen eigenen Horchposten. Natalie Portman konnte der weil noch recht unbemerkt verschwinden.

Abdankung und neue Rolle

Der nächste Auftrag trug den etwas umständlichen Codenamen Cold Mountain. In einer abgelegenen Ecke der USA wurde sie in Psychologie unterrichtet. Außerdem begann man, ihr gutes Aussehen zu nutzen, um sie in der Öffentlichkeit zu platzieren. Das war ein ausgeszeichneter Schachzug des Mossad, den wer kommt auf die Idee, dass ein Sexsymbol in Wirklichkeit eine eiskalte Killerin ist.

Ihre wahrscheinlichen Opfer

Die Gefährlichen Gesichter der Natalie P.

Es ist leider nicht genau zu sagen, ob sie tatsächlich die Täterin dieser Anschläge war, weil sie bisher nicht überführt werden konnte. Alle folgenden Anschläge sind daher nur Vermutungen.

  • Das Phantom der Oper - Das Bühnenstück musste nach 5 Vorführungen abgesetzt werden, man hatte keine Schauspieler mehr, die das Phantom hätten spielen können, sie waren alle Tot. N.Portman spielte in dem Stück einen weiblichen Butler.
  • Mosche Katzaw - wurde von seinem Amt als Staatspräsident Israel enthoben, weil man ihn mit einer Sexpuppe in seinen Amträumen erwischte. Die Puppe hatte hohe Ähnlichkeiten mit N.Portman.
  • Saddam Hussein - N.Portman hat bei einem Irakbesuch vermutlich alle seine Doppelgänger elliminiert, so dass es für die USA leicht war, den richtigen bei ihrem Einmarsch zu erwischen.
  • Karl Lagerfeld - Modeschöpfer, wurde auf einer Vernisage erschossen und durch einen Doppelgänger ersetzt. N. Portman war eine der Models.

Fazit

Natalie Portman darf als die gefährlichste Agentin des Mossad angesehen werden. Daher sollte sie möglichst zügig aus dem Verkehr gezogen werden.

Ausschnitt aus dem Geheimdokument NP23-14A der NSA, ausgestellt am 1.April 2007

Qui-Gons-Gin.jpg
Star Wars Logo.svg
Alles, was einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis war!

Filme: Star Wars | Star Wars (Türkisch) | Edit Wars

Figuren: Anakin Skywalker | Boba Fett | C-3PO | Chewbacca | Count Dooku | Darth Maul | Darth Vader | General Grievous | Imperator Ratzinger | Jabba the Hutt | Kampfdroid R5D5 | Kylo Ren | Luke Skywalker | Obi-Wan Kenobi | Prinzessin Leia | Qui-Gon Jinn | R2D2 | Yoda

Filmcrew: Andy Serkis | Christopher Lee | George Lucas | Harrison Ford | Jake Lloyd | Keira Knightley | Liam Neeson | Natalie Portman | Samuel L. Jackson

Orte: Coruscant | Endor | Hoth | Kamino | Naboo | Tatooine | Todesstern |

Spiele: Star Wars Battlefront: II | Star Wars Empire 

Sonstiges: Darth Vader erkämpft sich das Universum | Ewok | Gunganer | Imperium | Jedi-Rat | Jedi-Smartphone | Klonkriege | Kopfgeldjäger | Lichtschwert | Lukas-Evangelium | Macht | Order 66 | Shish | Sith | The Siths | Star-Wars-Buch | Triforce | Wampa | Wookie

Hellovader.jpg