Mrs. Verständnis

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mrs. Verständnis im Jahre 2010

Mrs. Verständnis (richtiger Name: Ivana Tingle) (geb.: 02.05.1985) ist die führende Psychologin in den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie gewann mehrere Misswahlen, ist aber auch für ihre waghalsigen Theorien über die Psyche von Lamas und Jugendlichen bekannt.



Erfolge

2001 verlieh sie sich den Nobelpreis in der Psychologie und 2003 den Pupblitzerpreis. Des weiteren ist sie Mrs. ASU, Supernanny und wurde für das Amt der Familienministerin vorgeschlagen. Letzteres musste sie aber ablehnen, da sie zwar keine Ahnung von der Materie hatte, ihren Konkurrentinnen aber intellektuell zu überlegen war.

Rückschläge

20.02.2010 wurde sie mit 1,5 Promille am Steuer erwischt, die Wellen der Empörung schlugen hoch, nicht weil sie erwischt wurde, sondern sich hat erwischen lassen. Von einer Psychologin sollte man doch erwarten, dass sie fähig sei, sich aus so einer Situation herauszureden. Mittlerweile wurde sie zu den Anonymen Alkoholisierten Fahrern (AAF) geschickt, wo sie lernen soll, wie man trotz Trunkenheit am Steuer, unerkannt bleibt. Außerdem wurde sie zu einer Strafe von 8.000$ verurteilt.

Forschung

Im Jahre 2001 widmete Sie sich der Erforschung der „Ich-bin-nicht-betrunken“-Phase. Sie versuchte zu beweisen, dass diese Phase, schuld am Koma-Saufen habe. Diese These leitete aus dem Faktum her, dass nur Jugendliche, die Alkohol getrunken hatten, wegen Alkohol ins Koma fielen. Die Experimente die sie durchführten waren aber höchst umstritten, da sie Alkohol an Jugendliche ausschenkte und kein Koma. 2002 entdeckte sie erste Parallelen zwischen Lamas und Jugendliche, beide Gattungen hatten die Angewohnheit zu spucken, Lamas als Verteidigung, Jugendliche aus sog. Coolness oder oft auch aus Unsicherheit. Beides hat etwas von einem Verteidigungsreflex, daraus leitete sie ab, das Jugendliche und Lamas verwandt seien. Eine weitere Übereinstimmung fand sie in der Sprache. Lamas haben folgenden Satzbau:

Mhh - Subjekt - Mhh - Prädikat - Mhh

Während Jugendliche ihre Sätze wie folgt bilden:

Ey -     Du    - Hurensohn   -   muss mal - Schiffen - Alter
Ey - Subjekt - Beleidigung  -   Prädikat   -  Objekt - Alter

Werke

  1. Lamas und Jugendliche, der Schwächste fliegt (original: Llamas and adolescent, the least gets pushed)
  2. Lamas sind klüger (original: Llamas are smarter)
  3. Lamas sind wirklich klüger (original: Llamas are smarter, indeed)
  4. Verdammte Sch...e, Lamas treten Jugendlichen in den Arsch!!! (original: Damn sh.t, Llamas kick youngstas asses, know what Im saying!!!)