1 x 1 Silberauszeichnung von LucDuFlute

Mistgabel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Mistgabel (nicht zu verwechseln mit Mistgabi) setzt sich aus den beiden Begriffen Mist und Gabel zusammen. Viele Bauern verwenden solche sogenannten Mistgabeln um den Kot ihrer besten Freunde zu entfernen (vgl. Tiere).

Die Herstellung der Mistgabel

Zuerst braucht man einen Stock. Dann benötigt man noch eine Eisenstange, welche von arbeitslosen Stahlarbeitern in eine angemessene Gabelform gebogen werden sollte. Nun wird die Eisengabel mit jeder Menge Tesa an einem Ende des Stockes befestigt.

Anwendungsgebiete

Vor allem im Allgäu ist die Mistgabel sehr beliebt und wird primär verwendet um feindselige, unerwünschte Menschen zu vertreiben. Wird aber auch als Sexspielzeug und Essenswerkzeug verwendet.

  • W-Lan-Hack: Maximieren sie die Reichweite ihres W-Lans!
  • TV-Hack: Empfangen sie illegal West-Fernsehen!
  • Cat-Hack: Werfen sie nach Katzen!
  • Döner-Hack: Braten sie drei Dönerspieße gleichzeitig!
  • Man's-Hack: Fordern sie den Kellner, der ihrer Freundin auf den Busen starrt, zu einem spontanen Mistgabelduell heraus!
  • StarWars-Hack: Benutzen sie anstelle des Stockes eine Neonröhre!