Miss Geburt

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Preis 2009 wurde durch eine unbekannte Schönheit abgeholt!

Die Miss Geburt ist ein Titel, der alle 5 Jahre am 1. April an das gebährfreudigste Promiweibchen vergeben wird. Bereits ausgezeichnete Trägerinnen des Titels sind :

Nominiert werden nicht nur die, die mehr als ein Kind haben, sondern auch die, deren Kinder besonders aufgefallen sind. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Mutter von Knut dem Ex-Eisbärenbaby. Allerdings wollte sie unerkannt bleiben, ist also folglich nicht zur Verleihung erschienen. Sie hat den Preis auch nicht erhalten. Stattdessen ging in diesem Jahr der Preis an das Reagenzglas in dem das erste geklonte Schaf, Dolly, gezeugt wurde. Es wollte aber in diesem Artikel nicht unter den Preisträgern aufgelistet werden, also respektierten wir diesen Wunsch.

Weitere ähnliche Auszeichnungen sind die Wahlen zur „Miss Lungen“, „Miss Gestalt“, „Miss Trauen“, „Miss Issippi“ und „Miss T“.

Siehe auch