Ministerium

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um es in einem kurzen Satz zu erklären: Das Ministerium ist ultra, sie nicht. Es sei denn, sie gehören dazu, was in 99,9 % aller Fälle nicht zutrifft.

Tätigungsfeld

Das Ministerium beschäftigt eine enorme Menge an Mensch/Maschine-Mischwesen (zu denen sie wie gesagt mit hoher Wahrscheinlichkeit nie gehören werden), die überaus gut dafür bezahlt werden, so zu tun, als könnten sie die Probleme der unpreviligierten 99,9 % lösen.

Menschen, die für das Ministerium geeignet wären

David Hasselhoff
war bereits einige Male im Pamelament tätig, es war aber anscheinend nichts für ihn. Schade für 80 Millionen Deutsche.
Albert Einstein
leidet an chronischer Anwesenheitsunterbrechung verursacht durch ein schnödes Zombiedasein und temporäres Versagen der Lebensfunktionen. Böse Zungen behaupten sogar, er sei tot.
Chuck Norris
damit das klar ist, Chuck Norris arbeitet nicht für das Ministerium, er legt sich auf den Boden und wartet, bis das Ministerium für IHN arbeitet.

Finanzierung

Das Ministerium wird in Deutschland, wie in anderen bekannten Ländern der Erde wir z.B. den USA, Neu-Texas, dem Babyland oder Russland, vorwiegend durch Waffenhandel und Rationalisierung finanziert. Ein anderes Beispiel ist Australien, dort wird das Ministerium durch den Verkauf von Seelen finanziert. Gerüchten zufolge kostet das Ministerium den braven Steuerzahler etwa 210 % seines Gehaltes pro Monat, davon gehen 90 % als Gehalt an die Minister, 5 % gehen an die Organisation "SOS Ministerdorf" und 20 % an die Putzfrau.

Das riesige Gehalt der Putzfrau lässt sich mit einfachster Mathematik erklären. Das Gehalt einer Putzfrau steigt exponenziell zur Menge an Scheiße, die sie wegräumen muss. Davon gibt es nirgends mehr als im Ministerium.

Siehe auch