Milchschnitte

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Milchschnitte wird im Volksmund fälschlicherweise zur Unterstützung der Aufzucht ihrer Blagen benutzt. In Wirklichkeit ist sie jedoch ein Machtinstrument der expansionistischen Verhamburgerung jeder Gesellschaft auf dem Weg zur Weltrevolution.

Allgemeines zur Milchschnitte

.

Milchschnitte schmeckt herrlich!!!
...ohne scheiß

.

Der neue russische Lifestyle: Milchschnittenkaffe

Milchschnitten sind ein sehr Vitaminreiches und gesundes Nahrungsmittel. Und obwohl bis heute ihre genaue Konsistenz geheimgehalten wird, so sind doch ihre Grundbestandteile herausgefunden. So besteht der überwiegend braune Teil aus recyceltem Toilettenpapier und anderen wiederaufgearbeiteten Papier und Plastikresten. In diese chemisch hinzugefügt sind die Lebensnotwendigen Vitamine B,S, und E. Der Rest des beliebten Zwischensnacks (der Milchanteil - das weiße Zeug da halt!) ist bisher allerdings noch nahezu unerforscht. Eine Geheimzutat dieser Milchschnitte wurde mal durch Paris Hilton bekannt gegeben. Sie hat die Schnitte genauer angeschaut und stellte fest, dass Ketchup zwischen der Milch und der Schnitte versteckt war. Jahrzehnte später fand das FBI heraus, dass Milchschnitten eigentlich erfunden worden sind, um Ketchup illegal über die Grenze zu schmuggeln.

Bei der sogenannten Milzschnitte ist die Füllung entweder aus Milz oder aus Leberwurst.

Geschichte

Die Anfänge der Milchschnitte sind auf die berühmten Klitschko-Brüder zurückzuführen. Sie waren es, die die ersten Milchschnitten vor über 50 Jahren in "Handarbeit" fertigten. Nachdem sie durch deren Vermarktung Millionen verdient hatten und zu Weltruhm gelangten, begannen beide damit, ihre Zeit mit verschiedenen Sportarten zu verbringen. So versuchten sich beide, wenn auch relativ erfolglos, am Boxsport. Dort brachten sie es allerdings nie sehr weit und so erinnert man sich bei dem Namen Klitschko auch heute nur an die beiden lustigen Männer mit Akzent und ihre braun-weißen Sandwiches. Abschließend gibt es noch einige Zitate der beiden Klitschkos: "Weisst du noch.. früher auf der Universität? Da hast du immer Blinis gemacht... Mit dicker Hefe und viel saurer Sahne... Die waren grauenhaft...." "Wir übernehmen keine Haftung für durch Milchschnitten entstandene Sprachstörungen und/oder merkwürdige Akzente!"

In jüngster Vergangenheit wurde allerdings eine dramatische Nebenwirkung entdeckt. Seit sich der alte Wladi mit dem jungen US-Sternchen Hayden Panettiere schmückt, ist sein noch älteres Briderchen, der eigentlich der Vitalire ist, sauer. Basierend auf der mathematischen Erkenntnis minus * minus = plus, füllte er sich täglich mit Sauerrahmmilch ab. Allerdings führte diese Therapie nicht zum gewünschten Erfolg. Doch dann erinnerte er sich, nein, nicht an die Blinis, sondern an die tollen Schnitten. Also schob er sich einige Zentner rein und morphte, unterstützt durch die viele gute Milch und nicht zu letzt in Folge der 5% Honig, zu Susi Kentikian. So konnte er zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen:

1. er kann nun mit der Panettiere konkurrieren und

2. sie kann weiter boxen

Lifestyle

Mittlerweile hat die internationale Werbeindustrie eine massive Lifestyle-Bewegung etabliert, dank der man zum Beispiel nicht mehr einfach so einen Kaffee trinken kann, ohne als altmodisch zu gelten. Nein, heute muss man sich entscheiden zwischen Lattenmojito, Expresso, Kapuzenmukkefuck und einigen hundert anderen Kaffe-pansch-varianten. Die Klitsch-Klatsch-Brats aus dem Osten können als Mitinitiator dieser Entwicklung angesehen werden. Schließlich haben sie dafür gesorgt, dass man heute dank der Milchschnitte seine Milch essen kann. Da ist der Schritt zumm Esskaffee (mit drei Doppelbuchstaben) nicht mehr so weit. Und die beste der Esskaffee - Varianten ist - natürlich der Essmilchschnittenkaffee (mit 4 Doppelbuchstaben und - "chsch"). Natuerlich kann man auch hier noch wählen, ob mit oder ohne saure Sahne.

Öffentliche Verwaltung

In Kreisen der Öffentlichen Verwaltung schickt es sich nicht, ein Produkt namens "Milchschnitte" zu verzehren. Aus diesem Grund ist es Beamtinnen und Beamten, sowie Verwaltungsfachangestellten anzuraten, ein "Milchhaltiges Backerzeugnis" peroral einzuführen zwecks Zuführung lebenswichtiger Kohlenhydrate, Fett und Eiweiße. Hierzu ist die Rechtsgrundlage des MiSchnG (Milchschnittengesetz) von besonderer Bedeutung (vgl. §§ 4-6 Abs. 1 S. 1 Alt. 2 MiSchnG im Umkehrschluss).

Fleckenkuh.gif

Emmentalerloecher Kaese Schweiz.jpg Käse Emmentalerloecher Kaese Schweiz.jpg
Cäsar-Käse | Digitalkäse | Gouda | Harzkäse | Hirtinnenkäse | Hüttenkäse | Käse | Käsebrot | Käsefondue | Käseschachtel | Käseparadoxon | Mozzarella | Parmesan | Schenkelkäse | Schweizerkäsefüss | Schweizer Käse | Wie kommen die Löcher in den Käse? | Wurstkäse

Milk glass.jpg Milch und Gequirltes Milk glass.jpg
Butter | Butterzwerg | EaK | Goudawelsch | H-Milch | Joghurt | Joghurtschimmel | I-Kuh | Kefir | Laktat | Milch | Milchreis | Milchschote | Milchschnitte | Milchshake | Müllermilch | Müslifondue | Pudding | Quark | Quarkbällchen | Quarktasche | Sahne | Tetraquark

Kuhleila.jpg