Milchmädchenrechnung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Milchmädchenrechnung ist ein falscher Fakt, welcher von (oftmals verrückten) Wissenschaftlern jedoch als richtig ausgegeben wird. Das Weltbild einer der größten Religionen basiert auf einer Milchmädchenrechnung, aufgestellt von Jesus:"Ich=Gottes Sohn".

Name

Der Name "Milchmädchenrechnung" stammt wahrscheinlich daher, dass es in früheren Zeiten (letzte Woche) noch Milchlieferanten, sogenannte Milchmädchen (männlich=Milchmännchen) gab, welche die Milch bis an die Haustür lieferten. Bei diesen Besuchen erzählten die Milchmädchen den Kunden, dass Milch an Bäumen wachse, und daher gesundes Obst sei. Später wurde herausgefunden, dass dem gar nicht so ist. Trotzdem hält sich dieser Mythos bis heute.

Bekannte Milchmädchenrechnungen

Sie wurde leider zu spät widerlegt.

Leckt mich doch, Suckers!

Mein Gott ist wieder auferstanden, eurer nicht!

Vollkommen unnötig

Da hat einer den Koran nicht richtig gelesen.