Mike Krüger

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mike Krüger bei der Arbeit.

Mike Krüger ist die Nase von Thomas Gottschalk. Krüger wurde bekannt durch die erfolgreiche Fernseh-Show Verlieren Sie Millionen (1995, ZDF), die jedoch nach kurzer Zeit wieder abgesetzt werden musste, da einer der Kandidaten, Rudi Carrell, das ZDF verklagte, weil er Geld gewonnen statt verloren hatte. Nach langwierigem Rechtsstreit einigte man sich gütlich darauf, dass Mike Krüger zur Strafe fortan Carells TV-Show 7 Tage, 7 Acht mitmoderieren müsse.

Leben

Mike Krüger führte ein konventionelles Leben als ehrliche Nase Thomas Gottschalks, bis dieser ihm das Gitarrespielen versuchte beizubringen. 1974 leistete Krüger als erste Nase den Militärdienst ab. Da er als Funkfernschreiber nicht ausgelastet war, verdingte er sich nebenbei als Architekt und konstruierte den Hamburger Elbtunnel, weil er es leid war, immer zur Arbeit schwimmen zu müssen. Nachdem der Tunnel fertiggestellt worden war, wurde Krüger aus der Armee entlassen, weil ihm die häufige Wiederholung des Reims "Jetzt gehen wir noch ins Führerhaus -- und schmeißen den Führer raus." übel genommen wurde und er zudem eine neue Kleiderordnung einführen wollte, gemäß der die Schulterklappenlaschen immer an den Brustwarzen befestigt werden sollten. Seine Wehrdienstzeit verarbeitete Krüger später musikalisch in dem Antikriegs-Song "Der Nippel".

1976 bis 1977 tourte Krüger mit seinem Zwillingsbruder Karl Dall als Duo durch die Oberlausitz mit dem Programm "Auge um Auge, Nase um Nase". Nach mäßigem Erfolg fand Krüger daraufhin seine neue Erfüllung im Suppen-Zubereiten. Berühmt geblieben sind bis heute seine gesungenen Worte "Deckel auf, heiß' Wasser drauf!".

Nachdem etliche Leasingangebote auf dem internationalen Organmarkt und das Vermieten von Stellfläche für den neuen Berliner Flughafen scheiterten, plante er 2016 mit seiner Nase in Sachsen ein mobiles Flüchtlingswohnheim mit 30000 Einwohnern in Betrieb zu nehmen. Den Plan gab er auf wegen der Ausfuhrbeschränkungen des NDR für ehemalige Witzbolde norddeutscher Herkunft, der davon ausgeht, für sich und seine dreistellige Zuschauerzahl durch Fips Asmussen und Co. auf einer ostfriesischen Bühne tatsächlich noch etwas Fernsehkultur bewahren zu können.

Filmografie

  • 1982: Piratensender Nasenspray
  • 1983: Die Supernasen
  • 1984: Zwei Nasen tanken Super
  • 1985: Nasenstechen
  • 1985: Zwei Nasen tanken Bleifrei
    Mike Krüger in: Zwei Nasen tanken Zweitakter
  • 1986: Zwei Nasen tanken Super E10
  • 1986: Geld oder Nase!
  • 1987: Nasen, wollt ihr ewig tanken?
  • 1988: Die Senkrechtnasen
  • 1988: Zwei Nasen kaufen die ganze Tankstelle
  • 1989: Zwei Nasen tanken Super und Diesel gleichzeitig
  • 1990: Zwei Nasen lassen den Tank leerpumpen
  • 1999: Voll auf der Nase

Lieder

  • Der Nase (1979)
  • Bodo mit der Nase (1983)
  • Freiheit für Nasenland (1983)
  • 120 Nasen nach Beirut (1984)
  • Da schwimmt ein Tier in meiner Nase (1994)
  • Die weißen Tauben sind Nasen (2009)
  • Kalorien sind kleine Nasen (2008)

Auszeichnungen

Siehe auch