Melken

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
moderne Melkmaschine

Unter dem Begriff Melken versteht man landläufig die Tätigkeit, bei der ein Mensch um sein Vermögen erleichtert wird. In Bayern wird besonders viel gemolken, daher ist dort der Begriff am weitesten verbreitet.

Durch die Einführung von Melkmaschinen in den frühen 1990er Jahren in Deutschland konnte der Ertrag drastisch erhöht werden. In vielen südeuropäischen Ländern, wie z.B. Griechenland, wird immernoch von Hand gemolken.

Allgemeines

Kühe auf dem Weg zu Melken.

Melken funktioniert nur dann, wenn die zu melkende Person auch Vermögen besitzt. Ist die Person beispielsweise ein Hartz 4-Empfänger, so kann diese nicht gemolken werden. In vielen südeuropäischen Ländern gibt es immer weniger Melkvieh. Daher wird zur Staatsfinanzierung vermehrt auf s.g. Rettungspakete gesetzt. Insbesondere Griechenland hat diese Taktik perfektioniert. Um ein neues Rettungspakte zu bekommen muss Griechenland lediglich bekanntgeben, dass es innerhalb von zwei Wochen pleite ist.

Berühmte Zitate

  • "Melken oder gemolken werden, das ist hier die Frage."
  • "Auch Chuck Norris kann keine toten Kühe melken."

Personen

Personen, die besonders oft gemolken werden, sind: