Mauer

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wer vor dieser Mauer die 118 anruft, kommt auf die andere Seite! Trau dich!
Einweiteres Beispiel einer Mauer (hier: Bahnhof Zoo Berlin)
Eine Mauer ist eine Raumabtrennung aus Stein, Felsen (engl.: Rock) oder Beton. Sie werden vom Maurer geschweißt und sind über längere Zeit stabil.

Mauern die von Freimaurern eingerissen werden, bauen Zumaurer wieder auf.

Bekannte Mauern sind:

  • Chinesische Mauer: im Jahre 2001 temporäres Podest für die "Trash People" des Müllwerkers HA (Hanswurst Anton) Schult
  • Berliner Mauer: bei der sogenannten "Berliner Mauer" handelt es sich um die Rückwand des Berliner Reichstags, die von den Abgeordneten nach der letzten Runde und dem Rausschmiß aus dem Lokal Ständige Vertretung (kurz: Stäv) als Freilufturinal benutzt wird. Aufgrund der Natur der in der Stäv konsumierten Getränke wäre Kölner Mauer oder auch Kölsch-Mauer hier der passendere Ausdruck.
  • Klagemauer: Im Gerichtssaal jeweils die vom Richter aus gesehen rechte Wand, vor der der Staatsanwalt resp. Klagevertreter Platz nimmt.
  • Pali-Schutzwall: Schutz- und Trutzwall aus Beton zum Schutz von Selbstmordattentätern. Durch Verhinderung des möglichen Eindringens dieser Spezies in das das Israelische Staatsgebiet, wird so die Lebenserwartung der Attentäter verlängert. Shalom!!.
  • Schallmauer: Steht üblicherweise rechts und links der Autobahn, um den Schall der vorbeifahrenden Autos verstärkt auf dieselben zurückzuwerfen. Vereinzelt ist es hierbei schon zu Blechschäden gekommen.
  • Die Mauer: Ist ein vorhistorisches Überbleibsel einer längst untergegangenen Hochkultur aus einem fernen Land und stellte ein richterliches Mittel dar, um streitende Nachbarn voneinander und der gegnerischen Ehefrau fernzuhalten
  • Die hoffentlich bald von Donald Trump errichtete Mauer an der Grenze zwischen den USA und Mexiko.



Falls es jemanden interessiert: Steinmauern dagegen ist eine Stadt bei Karlsruhe, also bei den Halbschwaben.
Nein? Ist auch egal.