Matt Hardy

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie sein jüngerer Bruder Jeff Hardy, ist auch Matt Hardy (in einschlägigen Kreisen auch bekannt als Mett Wurst) ein US-Amerikanischer Profikuschler mit seltsamen sexuellen Vorlieben und hinterhältigen Absichten. Logischerweise stammt er wie Jeff entweder aus Cameron oder aus Karolina. Er hat bei Niederschlag zur Zeit einen "Ich lass mich von jedem fertigmachen"-Job. Manchmal wird er aber auch in ein Gekuschel mit Jonas Merkwürdig gesteckt um diesen dann zu Tode zu kuscheln oder ihm die Nase zu brechen.

Signature- und Finishing Moves

  • Twist of Fate: Man hält dabei den Kopf seines Gegners unterm Arm. Da der Gegner durch den Gestank des Achselschweißes sowieso keine Chance hat, dreht er sich auf den Rücken und stirbt.
  • Side Effect: Man fasst mit Arm dem Gegner zärtlich an den Hals...der Rest ist schwul und sollte aus Jugendschutzgründen hier nicht weiter erläutert werden.
  • Legdrop: Dieser Move hat rein garnichts mit Wrestling zu tun. Man vollführt eine Arschbombe auf den Gegner und tarnt dies als Wrestling-Move, sodass diverse Menschenrechtsorganisationen keinen Verdacht schöpfen.