Marina

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marina ist ein sehr schönes Mädchen... aber das interessiert hier keinen, also wird das hier nicht weiter erwähnt.

Das Wort Marina ist ein einziges großes Rätsel. Kein Mensch weiß, woher es kommt. Marina war auf einmal da. Man vermutet jedoch, dass sich das Wort von "marinieren" ableitet.

Hafen

Marina kann auch die Bezeichnung für eine Art Hafen sein. Die Schiffe in solchen Häfen werden mariniert (eingeölt und eingeessigt), damit blinde Passagiere auf dem Essig ausrutschen und ins Wasser fallen. Auch einige Schiffe (unabhängig davon, ob sie gerade in diesen Häfen liegen...oder eher schwimmen) heißen Marina.

Beispiele:

  • Queen Marina I. (größtes Passagierschiff der Welt; 1912 aus purer Blödheit gegen einen Eisberg geknallt; auch als Titanic bzw. Plumbumic bekannt)
  • Queen Marina II. (zweitgrößtes Passagierschiff der Welt; 1931 von einer Ameise gerammt; 1962 beim Versuch, einen Wal zu fangen, gegen einen Eisberg geknallt)
  • Marina-Mausi (Schiff der Liebe, zum Bumsen und Vögeln gedacht; ging am Valentinstag 1987 unter)
  • McMarina (schottisches Schiff; 1936 aus purem schottischem Geiz gegen einen Eisberg geknallt)
  • Old Marina (Piratenschiff; 1753 aus purer Piraterie als himmlische Strafe gegen einen Eisberg geknallt)
  • Das Marina (berühmtestes Schiff der Welt; 1997 aus purem Glück nicht gegen einen Eisberg geknallt)
  • La Marina Ballerina ( russisches, berühmtes Balletschiff, sank 1937, als Ballettänzer Ivan Speckerov darauf sprang und es zerdrückte )

Marina als Name

Marina ist auch ein weiblicher Vorname. Der Name kommt aus Hinterargentinien. Die Bedeutung ist die Geölte (Marinade). Aber auch die glänzende - sexy!

Eine andere Deutung des Namens ist, dass er eigentlich österreichischer Dialekt ist und auf Hochdeutsch Marie! Nein! bedeutet.