Madonna

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Madonna
Madonna.jpg
Madonna bei ihrer Lieblingsbeschäftigung...
Informationen
Geburtsname: Zeichnung auf einer Höhlenwand in Frankreich
Auch bekannt als: Grandma Of Pop, das Riesenkraken-Vagina-Ding am Ende von Fluch der Karibik 2, die älteste Zahnlücke der Welt, die alte Frau in "Titanic"
Geboren als: Flugsaurier
Herkunft: Pangäa
Genres: Nein
Tätigkeiten: Alt werden, Poppstar, Lady Gaga's wiederkehrender Albtraum, "Schauspielerin", Dauergast bei der goldenen Himbeere
Aktive Jahre: 2.000.000 v. Chr. - Jetzt

Madonna (*1. April, kurze Zeit nach dem Urknall), nicht zu verwechseln mit Maradonna, ist eine bekannte Alte Frau, Sängerin, Entertainerin und Mutter, die oft "im Jungbrunnen baden geht". Ihr richtiger Name ist nicht bekannt, da er nur auf einer ausgestorbenen Steinzeitsprache aufgeschrieben wurde, die nicht einmal mehr (wahrscheinlich Aufgrund ihres Alzheimers) sie selbst kennt. Darum wählte sie ihren Namen selbst, der so einfach wie schön ist: Madonnär Methusalem Louise Veronica Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efraims Tochter Langstrumpf-Ciccone. Entgegen weitverbreiteter Meinung ist sie nicht die jungfräuliche Mutter Jesu Christi. Denn ihr Hit "Like A Virgin" erreichte 1985 zwar Platz 1 der Charts in 35 frei-demokratischen Ländern der Welt, sowie dem Vatikan, aber jungfräulich war sie hingegen vor, sowie nach der Geburt ihrer Kinder, ganz bestimmt nicht gewesen.

Lebensdaten

Madonna wurde (ob man es glaubt oder nicht) geboren. Das passierte spätestens in der Zeit des Perm (damals hatte sie noch einen ollen, dicken Penis) vor der Küste Pangäas auf einem Müllschiff. Eigenen Angaben zufolge ist sie jedoch 21 (Und das schon seit dem sie über ihr Alter spricht). Ihr Vater war ein Dinosaurier und ihre Mutter ein Neandertaler Weibchen. Als sie als einziges Individuum ihrer Spezies das Massenaussterben überlebte, hatte sie nichts mehr zu verlieren, außer zwei Dinge: Im zarten Alter von 14 verlor sie ihren Penis durch einen Unfall mit einem Messer sowie ihre Jungfräulichkeit an einen mexikanischen Vampir, was über den Zeitraum von 3 Tagen zur sofortigen Verwandlung in einen Vampir führte. Sie kann deshalb nur nachts auftreten, hasst Knoblauch und Petersilie und wird immer jung, blond (und furchtbar entstellt) bleiben.

Zum Zeitpunkt ihrer Verwandlung hatte sie ihre Periode. Die Folge daraus war, dass sie ewig menstruieren wird. Ihre Kraft bekommt Madonna indem sie anderen Poppsternchen die Jugend und Schönheit raubt. Nachdem sie Britney Spears und Christina Aguilera küsste, drehte die eine wenige Jahre später durch und die andere wurde zum Körperdouble von Elton.

Durch einen One Night Stand mit dem bekannten Tennisspieler John McEnroe kam es 1974 zur Zeugung von Tochter Lourdes. Diese führt heute den Familien Klan Madonnas, die Ciccones, an. Die Ciccones sind die ältesten und eine der am meisten gefürchtesten Vampirkartelle der Welt. Sie kontrollieren die Einfuhr von Knoblauch, Petersilie und den Export von Michael Jackson Fan Artikeln aus den USA riguros. Sie besitzen außerdem ca. 92% der weltweiten Botoxreserven.

1803 wurde Sie ÄhrenbürgerIN von Dubstadt.

Gesangskarriere und andere Dilemma

Schon seit Beginn ihrer Sängerkarriere in den 30er Jahren des 18. Jahrhunderts prägt Madonna wie keine fünfte die Musikszene. Seit über 280 Jahren (Stand 1. Januar 1209) ist sie eine der meistfotografierten und meistdiskutierten nackigen Frauen der Welt. Sie war im Moment der ersten bekannten Melodie 78 Jahre alt und hat seit der Erfindung der Schallplatte über 300 Millionen Platten verkauft, vorher verkaufte sie gefälschte D&G Gürtel und Fanartikel und ab und zu sich selbst und gab private sowie große öffentliche Konzerte. Ihre große Gabe ist es sich ständig zu verändern, sie zeigt mal Bein und mal Po. Sie scheint immer den Zeitgeist wieder zu spiegeln und durch ihre ewige Jugend wird sie bis in alle Ewigkeit weltweit auf Konzertbühnen zu sehen sein. Durch ihre über 280 Jahre andauernde Karriere ist sie die mit Abstand erfolgreichste Sängerin und Entertainerin der Welt. Außer nicht gut singen kann Madonna auch Schlagzeug und Blockflöte spielen.

Sie spielte in vielen Filmen mit die man nicht kennt (und wenn, dann verdrängt man es). Ihre bekannteste Rolle war jedoch im Film In einem Land vor unserer Zeit in dem sie sich selbst in ihrer Jugend spielen durfte.

Für ihre schauspielerische Leistung wurde sie bisher, bei 6 Nominierungen, 5-mal mit der Goldenen Himbeere ausgezeichnet.

Dildographie (Auswahl)

Kreidezeit
  • - : Verschiedene Paarungsrufe
1980er
  • - : Hodenday (Lied über ihre verlorenen Geschlechstteile)
  • - : Like A Hering (Eine Liebeserklärung an ihr neues Geschlechtsteil)
  • - : Papa Du Riechst (Über die verschiedenen Gerüche auf dem Müllschiff)
  • - : Like A CD-Player
  • - : Erpress Myself (Aufforderung für ihre Firma)
1990er
  • - : Coke (Für eine Pepsi-Werbung)
  • - : Justify My Schaf (Madonna hat nicht nur Kinder adoptiert)
  • - : Reichen Sie Bitte Anlage C Nach (Lied zum Film "Schuldenvita")
2000er
  • - : American Guy (Für Guy Ritchie)
  • - : Bollywood
  • - : Hau Up (Madonna zieht nach London)
  • - : 1094 Minutes (In Madonnas alter braucht alles seine Zeit)
  • - : Gib Es 2 Mir
2010er
  • - : Give Me All Your Muffins (Madonna hat Hunger!)
  • - : Oma Gone Wild
  • - : Messer Peace
  • - : Turn down the Radio (...it's a song by me!)

Familie und Privatleben

Madonna ist ist privat begeisterte Hausfrau und Mutter. Sie hat 500 Kinder, der Großteil wurde aus Asien und Ostafrika gekauft, in den Medien wird jedoch von Adoption in Verbindung mit "Spenden" gesprochen. Ihre Kinder sind als Pizzabäcker und Spezi-Züchter für den Ciccone Klan beschäftigt. Sie ist begeisterte Joggerin und schreibt auch Kinder- und Sexbücher.

Sie war 1875 für eine kurze Zeit mit Abraham Lincoln verheiratet. Aus dieser Ehe ging ein Kind (Abraham Junior) hervor. 1983 heiratete sie Graf Dracula, mit dem sie drei Kinder hat. Sie war insgesammt 117 mal verheiratet und es würde die Grenzen dieser Seite sprengen alle Ehen und Kinder namentlich aufzuführen. Es reicht zu sagen: da gabs viele.

Zu einem ihrer absolut engsten Freunden-sie trägt ihn am Körper-gehört der einstige Fischerssohn Ed Hardy Von ihm läßt sie sich täglich die Post und gratis T-Shirt Produktionen bringen.

Religion

Obwohl sie aus einem stark katholischen Familienkreis stammt wurde Madonna mit 16 Jahren von der katholischen Kirche exkommuniziert. Dies war teilweise wegen ihres Vampirstatus, der sie zu einem unheiligen Menschen werden ließ, aber auch wegen ihrer bewußt erotischen Lieder und Musikvideos, die oft auf Mißgunst mit dem Papst und seinen Kardinälen stießen.

Seit eine Freundin Madonna 1966 das Kanibballah Zentrum in Los Angeles vorstellte, ist Madonna Studentin des Kanibballah. Sie engagiert sich für gemeinnützige Zwecke und der Profit ihrer Kinderbücher geht an das Kannibballah Zentrum. Sie trägt immer einen roten Wollfaden um ihr linkes Handgelenk damit ihr Betreuer sie leichter wieder finden kann wenn sie mal verloren geht.