MacOS

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

MacOS ist eine seit 1984 existierende und immer größer werdende Kette von Schnellrestaurants. Siehe auch Macintosh.

Geschichte

Gegründet wurde MacOS im Jahre 1984 als Tochterfirma von Apple unter der Leitung von Steve MacOS. Ursprünglich war die Firmengründung lediglich dazu gedacht, dass Steve Jobs für seine Freunde, dem ehemaligen Spirituosenfabrikanten Steve Wozniack und dem abgehalfterten Schauspieler Ronald Wayne schaffen wollte. Inzwischen, nach dem 9.2.2 Versuch "läuft der Laden rund", so Wozniack.

Gerichte

Zum dauerhaften Angebot von MacOS gehört unter anderem:

  • Bandsalat mit würzigem DIP oder DIMM in speziellen Aktionsangeboten kann man hier zwischen normalem und SoDIMM wählen.
  • Zu den besonderen Spezialitäten gehören Blowfish and Microchips, welche über der offenen Firewall gegrillt werden.
  • Für den kleinen Snack zwischendurch wird auch eine große Auswahl von Speicherriegeln angeboten.

Zu besonderen Anlässen kann man aber auch eine Festplatte ordern, welche aus verschiedenen internationalen Spezialitäten besteht, die je nach Jahreszeit variieren.

Gerüchte

Regelmäßig hört man von Wurmbefall, aber auch Viruserkrankungen, die bei Kunden von MacOS auftreten. Dies wird jedoch von der Chefetage dementiert. Tatsächlich werden die Produkte regelmäßigen Regressionstests unterzogen. Auch, das Gerücht, man verarbeite Trojanische Pferde konnte von MacOS entkräftet werden. Es wird mehrfach bekräftigt, dass nur Leopard zum Einsatz kommt.