Looney Tunes

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Looney Tunes sind eine international agierende Söldnertruppe.

Gegründet wurden sie nach Ende des Zweiten Weltkriegs von Booster S. Bunny. Gegenwärtiger Anführer ist dessen Sohn Bugs Bunny. Kaum eine andere Gruppe hat dermaßen viel Verbrechen gegen die Menschlichkeit und den guten Geschmack auf ihren Gewissen. Nur die graussamsten und verzweifelsten Diktatoren erwerben die Dienste der Looney Tunes, da sie unter den eigenen Truppen in der Regel ebenso schwere Verluste und Verstümmelungen anrichten wie beim Gegner.
Unter ihren Angestellten soll sich auch ein Marsianer befinden.

Führungsriege der Looney Tunes

Bugs "Knochenbrecher" Bunny

Der Anführer der Söldnertruppe ist ein Menschenverachtender Killer und Nahkampfexperte. Bereits seit seinem 8 Lebensjahr ist er Meister in Judo, Boxen, Mikado und KiBoTu. Bedingt durch die Tatsache, dass er bereits 100 Gegnern im Nahkampf getötet hat, sind seine Hände und Füße abnorm angeschwollen. In Folge einer Kriegsverletzung kann er sich nur noch von rohen Karotten ernähren.

Porky Pig

Porky Pig, auch Schweinchen Dick genannt ist der zweite Nahkampfexperte des Teams. Der junge Porty war prädestiniert dazu Sumo-Ringer zu werden, fiel aber aufgrund seiner Beschränktheit bereits bei der ersten Einstellungsfrage durch. Wie lautet der Sumo-Kampfschrei?:

  1. "ÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜH!"
  2. Servus!
  3. Hecki-Hecki-Pateng

Aus Frustration schloss er sich den Loony Tunes an, in der Hoffnung bei der nächsten Invasion Japans das Sumo-Komittee auslöschen zu können.

Elmer "Headbutt" Fudd

Fudd ist Scharfschütze der Looney Tunes. Nach 10 Jahren ununterbrochenem CounterStrike spielens, in dem ihm kein einzigse mal "A gscheida hädda" gelungen ist, beschloss er das virtuelle Waffen unter seiner Würde seien.

Bei den Looneys bekamm er seine erste Waffe und auch gleich beim ersten Probeschuss gelang ihm auch ein Kopftreffer. Leider war es sein Eigener. Elmer wurde allerdings nur leicht verletzt, die Kugel traf mitten in eine Gedächtnislücke.

Wile E. Coyote

Der aus Burgen stammende Wile ist Sprengstoffexperte. Bei einem jugendlichen Versuch Chinaböller zu essen verabschiedeten sich seine Stimmbänder auf nimmerwiedersehen. Seitdem ist Wile gezwungen sich mit Schildern zu verständigen. Leider ist er Legastheniker.

Wile E. Coyote trägt in der Regel genug Massenvernichtungswaffen mit sich herum um einen kleinen Staat von der Erdkugel zu blasen. Dazu gehören unter anderem Aerosolbomben, Arschbomben und Fishermans Friend. Die meisten, dieser aussergewöhnlichen und raffinierten Waffen sind erzeugnisse der Firma ACME. Es wird gemunckelt dass er sich zum Zeitpunkt der Tungsuka-Explosion in Russland aufhielt.

Speedy Gonzales

Techniker und Fahrer des Teams. Speedy ist besessen von großen und schnellen Fahrzeugen. Sein eigens von ihm getunter Panzer mexikanischer Herkunft läuft nur mit selbst destilliertem Tequilla.

Duffy Duck

Dieser Experte in psychologischer Kriegsführung stammt aus Maos geheimer Zuchtanlage. Er ist Meister von Entführung und Erpressung. Duffy Ducks Versuch von Erpressung endete im Desaster. Er drohte solange Glas zu kauen, bis er ein grünes Feuerwehrauto bekäme. Er hat es nie bekommen. Dafür fehlt ihm die Mundpartie. Diese wird durch eine Überdimensionale Prothese in Schnabelform ersetzt

Pepé Le Pew

Der gebürtige Franzosé leidet unter einer schweren Allergie gegen Wasser. Dies und seine Ernährung, die hauptsächlich aus Knoblauch und Froschschenkeln besteht hat dazu geführt, dass er in mindestens 8 Staaten wegen Verstoßes gegen die Biowaffen-Gesetze gesucht wird. Es wird behauptet, dass dieser ABC-Waffen-Experte für den letzten Vogelgrippe-Ausbruch verantwortlich ist.

Tasmanischer Teufel

Beim Maskottchen der Söldnertruppe scheint es sich um ein entflohenes genetisches Experiment zu handeln. Man vermutet dass 'Taz' eine Kreuzung aus einem homosexuellen Kampfhamster und einem schlechtgelaunten Tornado darstellt. Taz ernährt sich ausschließlich von Kampfhunden, Ewoks und Zaubertrank.

Tiny Tunes

Dabei handelt es sich um eine Unterabteilung der Looney Tunes die nur aus Kindersoldaten besteht. Angeführt wird diese von Bugs Bunnys Abkömmling Buster Bunny.

Die Tiny Tunes haben unter anderem den Korea-Krieg ausgelöst.